PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Rhein-Neckar-Zeitung mehr verpassen.

10.12.2012 – 20:00

Rhein-Neckar-Zeitung

RNZ: In der Sackgasse - Kommentar zum Autobauer Opel

Heidelberg (ots)

Von Christian Altmeier

Schaut man auf die Konkurrenz, stellt man rasch fest, dass die Krise des Autobauers Opel nicht unabwendbar gewesen wäre. Natürlich haben es Hersteller, die ihren Umsatz vorwiegend mit Modellen der Kompakt- und Mittelklasse machen, derzeit besonders schwer. Und sicherlich ist die Schuldenkrise, die die wichtigen Absatzmärkte in Südeuropa hart getroffen hat, mitschuldig an der Situation. Doch ist ein großer Teil der Probleme der GM-Tochter Opel von den Konzernherren in Detroit hausgemacht. Eine über viele Jahre verfehlte Modellpolitik und Probleme bei der Qualität haben Käufer vergrault. Und die rigide Beschränkung auf den gesättigten europäischen Markt hält Opel aus Asien und Nordamerika fern - wo Konkurrent VW derzeit noch satte Gewinne einfährt. Das hat inzwischen offenbar auch die Politik erkannt, die zwar ihr Bedauern äußert - sich aber mit Hilfsangeboten diesmal zurückhält. Es bleibt zu hoffen, dass dies auch im beginnenden Bundestagswahlkampf so bleibt. So verlockend die Pose des Job-Retters auch sein mag: Langfristig kann Opel nur die richtige Konzernstrategie wieder auf die Beine helfen. Und die bleibt General Motors bislang schuldig.

Pressekontakt:

Rhein-Neckar-Zeitung
Dr. Klaus Welzel
Telefon: +49 (06221) 519-5011

Kontaktdaten anzeigen

Pressekontakt:

Rhein-Neckar-Zeitung
Dr. Klaus Welzel
Telefon: +49 (06221) 519-5011

Original-Content von: Rhein-Neckar-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: Rhein-Neckar-Zeitung
Weitere Storys: Rhein-Neckar-Zeitung