Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Rhein-Neckar-Zeitung

12.01.2012 – 20:03

Rhein-Neckar-Zeitung

RNZ: Mehr Kontrolle - Kommentar zu Dachau

Heidelberg (ots)

Es wird auch nach den Schüssen von Dachau nicht möglich sein, jeden Gerichtssaal im ganzen Land streng abzusichern, schon aus Kostengründen. Flughäfen können den Aufwand auf die Fluglinien umlegen, die wiederum auf die Passagiere. Wer den Schutz genießt, zahlt. Das geht vor Gericht naturgemäß nicht. Und doch wird es, wo es ratsam ist, mehr Kontrollen geben müssen. Das heißt nicht, dass sich die Justiz vom Volk abschottet, in dessen Namen sie spricht. Jeder soll Zutritt zu Gericht haben - aber Messer, Reizgas, gar Schusswaffen bleiben draußen. Bei großen Rocker-Prozessen etwa sind die Behörden schon heute vorsichtiger. Nun hat sich mehrfach gezeigt: Es kann auch bei Prozessen, in denen es um weniger geht, zur Eskalation kommen. Der Dachauer Angeklagte hatte keine Haftstrafe zu erwarten. Doch war er schon im Prozess als aggressiv und reizbar aufgefallen. Signale, auf die die Verantwortlichen künftig mehr achten müssen.

Pressekontakt:

Rhein-Neckar-Zeitung
Dr. Klaus Welzel
Telefon: +49 (06221) 519-5011

Original-Content von: Rhein-Neckar-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Rhein-Neckar-Zeitung