EUROFORUM Deutschland SE

12. Handelsblatt Jahrestagung "Telekommarkt Europa", 31.05.-02.06.2006 in Bonn - Alternative Anbieter und Deutschen Telekom verhandeln über VDSL-Zugang - Einigung schon in den nächsten Monaten möglich

    Düsseldorf (ots) - Bonn, 02.06.05-08:45 - Möglicherweise braucht sich die Bundesnetzagentur doch nicht in den VDSL-Streit zwischen der Deutschen Telekom AG und den Wettbewerbern einzumischen. Laut Hansenet-Geschäftsführer Harald Rösch verhandeln einzelne Anbieter bereits intensiv mit der Telekom über den Zugang zu den neuen glasfaserbasierten Hochgeschwindigkeitsleitungen. "Es geht inzwischen nur noch um das wie und zu welchen Preisen", erklärte Rösch am Donnerstag auf der 12. Handelsblatt Jahrestagung "Telekommarkt Europa" (31.05. bis 02. Juni 2006 in Bonn) vor 250 Teilnehmern. Schon in den nächsten Monaten rechnet Rösch mit einer Einigung. Konkrete Anträge der Wettbewerber an die BNetzA zur Nutzung der Leerrohre oder Glasfasern für VDSL gibt es unterdessen noch nicht. Dadurch sei die Debatte bislang "sehr hypothetisch", erklärte BNetzA-Präsident Matthias Kurth auf der Veranstaltung. Autor: Georg Stanossek (redaktion@portel.de)

    Über die "Telekommarkt Europa": Auf der 12. Handelsblatt-Jahrestagung "Telekommarkt Europa" (31.05. bis 02. Juni 2006, Bonn) werden neue Ideen, Strategien und Technologien für die Telekommunikationsbranche vorgestellt. 25 Referenten - national und international - berichten praxisnah über aktuelle EU-Vorgaben, neue Geschäftsfelder für den Mobilfunk und das Festnetz sowie internationale Konsolidierung und Restrukturierung.

    Prof. Dr. Torsten J. Gerpott (Universität Duisburg-Essen) moderiert diese Handelsblatt Jahrestagung.

    Fotos zur Veranstaltung sind ab sofort im Internet abrufbar unter: http://www.konferenz.de/fotos-tke06-pr

Rückfragen bitte an:
EUROFORUM Deutschland GmbH
Leiterin Presse & Öffentlichkeitsarbeit
Claudia Büttner
Telefon: +49(0)211/9686-3380
Fax: +49(0)211/9686-4380
presse@euroforum.com

Original-Content von: EUROFORUM Deutschland SE, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: EUROFORUM Deutschland SE

Das könnte Sie auch interessieren: