Deutsche Postbank AG

Geldvermögen umgeschichtet

Das Geldvermögen der Deutschen ist kräftig gewachsen. Im Jahr 2005 hatten die privaten Haushalte in Deutschland ein Vermögen in Höhe von 4,26 Billionen Euro aufgebaut. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Zuwachs von 180 Milliarden Euro. Eine erhöhte Sparneigung der Bundesbürger und das positive Klima... mehr

    Bonn (ots) -

    - Querverweis: Grafik wird über obs versandt und ist unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=ogs abrufbar -
    

    Das Geldvermögen der Deutschen ist kräftig gewachsen. Im Jahr 2005 hatten die privaten Haushalte in Deutschland ein Vermögen in Höhe von 4,26 Billionen Euro aufgebaut. Im Vergleich zum Vorjahr ist das ein Zuwachs von 180 Milliarden Euro. Eine erhöhte Sparneigung der Bundesbürger und das positive Klima an den Aktienmärkten machten diesen Erfolg im Jahr 2005 möglich. Zehn Jahre zuvor waren es erst 2,65 Billionen Euro. In dieser Zeit gab es somit eine Steigerung von 1,61 Billionen Euro oder 61 Prozent. Innerhalb ihres Portfolios haben die Bundesbürger teils erheblich umgeschichtet. Gelder wurden von den Banken abgezogen und verstärkt in Versicherungen und Investmentzertifikaten angelegt. Auch Rentenwerte und Geldmarktpapiere verzeichneten Einbußen.

Pressekontakt:
Uta Schaller
Tel. 0228/920 121 04
E-Mail: uta.schaller@postbank.de

Original-Content von: Deutsche Postbank AG, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Deutsche Postbank AG

Das könnte Sie auch interessieren: