ZDF

ZDF-Programmhinweis
Donnerstag, 26. Januar 2006, 21.15 Uhr auslandsjournal

Mainz (ots) - Donnerstag, 26. Januar 2006, 21.15 Uhr

auslandsjournal mit Dietmar Ossenberg

Thema u.a.: Familienparadies Frankreich ┬ľ Wie Paris berufst├Ątige Eltern unterst├╝tzt Karina und Pascal wohnen in einem kleinen Haus au├čerhalb von Paris. Beide haben gute Jobs und sind voll berufst├Ątig. Pascal ist Polizist, Karina hat gerade ihre eigene Zahnarztpraxis er├Âffnet. Wer sich jetzt fragt, wie die beiden sich da noch um ihre zwei kleinen Kinder k├╝mmern k├Ânnen, kann nur aus Deutschland kommen. Denn in Frankreich schlie├čen sich Karriere und Kinderwunsch nicht aus, 83 Prozent der Frauen mit zwei Kindern sind berufst├Ątig.

Schon seit den 60er Jahren hilft der franz├Âsische Staat Ehepaaren wie Karina und Pascal dabei, Arbeit und Familie unter einen Hut zu bringen. So kann in Frankreich ein Gro├čteil der Betreuungskosten abgesetzt werden.

Auch der Wiedereinstieg in den Beruf wird den M├╝ttern in Frankreich besonders leicht gemacht, dank eines umfassenden Betreuungsangebotes f├╝r die Kleinen. So kann Karina ihre einj├Ąhrige Tochter Ludmila in die nahe gelegene Kinderkrippe bringen. Pl├Ątze sind hier nicht so schwer zu bekommen wie in Deutschland, denn gerade in der Region Paris ist das Angebot an Kinderkrippen besonders gro├č. Zudem sind die ├ľffnungszeiten den Arbeitszeiten der Eltern angepasst.

Sasha, der vierj├Ąhrige Sohn von Pascal und Karina, besucht bereits die Vorschule. Auch die ist genau auf berufst├Ątige Eltern zugeschnitten, ist kostenlos und bis nach 18 Uhr ge├Âffnet. So haben die Eltern genug Freiraum, um Vollzeit zu arbeiten.

Die Anstrengungen der franz├Âsischen Familienpolitik zahlen sich aus, die Geburtenrate liegt deutlich ├╝ber dem europ├Ąische Durchschnitt. Und Paris legt nach: K├╝rzlich erst k├╝ndigte Familienminister Philippe Bas eine Initiative zur F├Ârderung des "dritten Kindes" an.

Thema au├čerdem: Rufer in der Eisw├╝ste ┬ľ Der selbsternannte Messias aus Sibirien R├╝ckfragen bitte an die ZDF-Redaktion "auslandsjournal", Robert Bachem Tel.: 06131/ 70-2985 und Katharina Wilms Tel.: 06131/ 70-2838

R├╝ckfragen bitte an:

Pressestelle
Telefon: 06131 / 70 - 2120

Original-Content von: ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: