BDI Bundesverband der Deutschen Industrie

Wiskow neuer BDI-Kommunikationschef

    Berlin (ots) - Jobst-Hinrich Wiskow, 39, wird neuer Kommunikationschef des Bundesverbands der Deutschen Industrie (BDI). Er übernimmt spätestens zum 1. Oktober 2007 die Leitung der BDI-Abteilung für Presse und Öffentlichkeitsarbeit. Sein Vorgänger Albrecht von der Hagen übernahm bereits zum 1.1.2007 die neue Abteilung "Mitglieder und Kunden" und baut ein neues System der wirtschaftsinternen Kommunikation auf. Olga Wilde, die vorübergehend mit der kommissarischen Leitung der BDI-Presse und Öffentlichkeitsarbeit beauftragt war, bleibt BDI-Pressesprecherin.

    Wiskow kommt vom Kölner Wirtschaftsmagazin "Capital", für das er seit 2003 arbeitet. Der promovierte Wirtschaftswissenschaftler war zuvor Hauptstadtkorrespondent des Wirtschaftsmagazins "Focus-Money" sowie Wirtschaftsredakteur des Berliner "Tagesspiegel" und des Westdeutschen Rundfunks. Der gebürtige Lüneburger hat Volkswirtschaftslehre und Politikwissenschaft in Köln und Dublin studiert und wurde an der Universität zu Köln promoviert. Außerdem absolvierte er die Kölner Journalistenschule für Politik und Wirtschaft.

    Mit dieser Besetzung ist die von BDI-Präsident Jürgen Thumann angestoßene Neustrukturierung des Bereichs "Politische Planung, Kommunikation und Marketing" unter der Leitung von Peter Biesenbach abgeschlossen. "Damit stellen wir den BDI in der politischen Interessenvertretung und der Kommunikation offensiver auf. Wir wollen das Profil des BDI als 'The voice of German Industry' national und international schärfen und die Mitglieder- und Kundenbindung stärken", erklärte Thumann.

Pressekontakt:
Kontakt:
BDI Bundesverband der Dt. Industrie
Presse und Information
Breite Strasse 29
10178 Berlin
Tel.: 030 20 28 1450
Fax:  030 20 28 2450
Email: presse@bdi-online.de
Internet: http://www.bdi-online.de

Original-Content von: BDI Bundesverband der Deutschen Industrie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BDI Bundesverband der Deutschen Industrie

Das könnte Sie auch interessieren: