Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Bauer Media Group, TV Movie

23.05.2013 – 14:56

Bauer Media Group, TV Movie

Markus Lanz exklusiv in TV Movie: "In zehn Jahren bin ich nicht mehr beim Fernsehen"

Hamburg (ots)

Wenn Markus Lanz am 8. Juni zu seiner ersten Sommershow von "Wetten, dass..?" lädt, hat er fast ein Jahr mit der Show hinter sich. "Schwer, da ein schnelles Fazit zu ziehen", sagt der Moderator im Gespräch mit TV Movie (Heft 12/2013; EVT 24. Mai). "Wir haben eine Menge ausprobiert - vielleicht wollten wir an der ein oder anderen Stelle zu viel." Den Quotenrückgang von 13,62 auf zuletzt 7,43 Millionen Zuschauer sieht Lanz gelassen: "Die Neugier-Quoten der ersten Shows sind kein Maßstab. Die Zahlen gehen durch die digitalen Medien überall zurück."

Seine markante weiße Strähne über der Stirn sei übrigens echt. "Wer färbt sich denn so eine bescheuerte Strähne ins Haar?", fragt der 44-Jährige. "Und bei dem, was rund um 'Wetten, dass..?' abgeht, wird es nicht mehr lange dauern bis ich ganz grau bin", prophezeit er.

Trotz oder gerade wegen seines TV-Erfolgs denkt Lanz an ein Karriereende. "In zehn, zwölf Jahren bin ich nicht mehr beim Fernsehen", verkündet er. "Man darf den Leuten ja nicht auf den Keks gehen." Auf den richtigen Zeitpunkt käme es dabei an. "Du darfst nicht so lange warten, bis alle hinter deinem Rücken heimlich aufatmen."

In Rente gehen wolle er danach aber keineswegs. "Ich habe mich in den letzten Jahren intensiv mit Fotografie beschäftigt", sagt Markus Lanz. "Ich veröffentliche regelmäßig bei 'National Geographic'. Darauf bin ich ein bisschen stolz." Seine Perspektive für das Leben nach dem Fernsehen: "Ich träume davon, als Reportagefotograf um die Welt zu ziehen. Und ich sage jetzt mal ganz mutig: Wetten, dass ich das hinkriege?!"

Hinweis für die Redaktionen:

Diese Meldung ist unter Quellenangabe "TV Movie" zur Veröffentlichung frei. Für redaktionelle Rückfragen wenden Sie sich bitte an Jörg Ebach, Redaktion TV Movie, Telefon: 040/3019-3650.

Die Bauer Media Group ist eines der erfolgreichsten Medienhäuser 
weltweit. Mehr als 570 Zeitschriften, über 300 digitale Produkte und 
50 Radio- und TV-Stationen erreichen Millionen Menschen rund um den 
Globus. Darüber hinaus gehören Druckereien, Post-, Vertriebs- und 
Vermarktungsdienstleistungen zum Unternehmensportfolio. Der Umsatz 
der Mediengruppe liegt stabil bei über zwei Milliarden Euro. Mit 
einer neuen globalen Positionierung unterstreicht die Bauer Media 
Group ihre Leidenschaft für Menschen und Marken. Der Claim "We think 
popular." verdeutlicht das Selbstverständnis der Bauer Media Group 
als Haus populärer Medien und schafft Inspiration und Motivation für 
die mehr als 11.000 Mitarbeiter in 16 Ländern. (Stand Dezember 2012). 

Pressekontakt:

Bauer Media Group
Unternehmenskommunikation
Torsten Schulz
T +49 40 30 19 10 34
F +49 40 30 19 10 43
torsten.schulz@bauermedia.com
http://twitter.com/bauermedia_news

Original-Content von: Bauer Media Group, TV Movie, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Bauer Media Group, TV Movie
Weitere Meldungen: Bauer Media Group, TV Movie