Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.

26.04.2007 – 11:43

BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.

BGA: Großhandel pendelt sich auf verhaltenes Tempo ein

    Berlin (ots)

"Der derzeitige Konjunkturoptimismus von ifo-Geschäftsklima, Wirtschaftsinstituten und Bundesregierung in Ehren, allerdings sollten wir uns nicht von der Stimmungslage allzu sehr blenden lassen. Der Blick auf die harten Fakten gibt ein differenzierteres Bild. Der Großhandel zeigt derzeit ein vergleichsweise moderates Wachstum. Ein Blick auf die laufende Jahresrate des Umsatzwachstums im Großhandel zeigt ein um fast ein Drittel niedrigeres Wachstum als noch im selben Zeitraum vor einem Jahr. Hinzu kommt, dass im März die Verkaufszahlen im Konsumgütergroßhandel im Vergleich zum Vorjahr leicht zurückgegangen sind." Dies erklärt Anton F. Börner, Präsident des Bundesverbandes des Deutschen Groß- und Außenhandels (BGA), heute in Berlin anlässlich der Veröffentlichung der Großhandelsumsatzzahlen durch das Statistische Bundesamt.

    Die Großhandelsumsätze stiegen im März nominal um 3,9 Prozent und real um zwei Prozent gegenüber dem Vorjahresmonat an. Im Vergleich zum Vormonat stiegen die Großhandelverkaufszahlen um zwei Prozent. Die Absatzahlen im Handel mit Produktionsgütern stiegen um 4,2 Prozent zum Vorjahr an. Im Handel mit Konsumgütern sanken die Absatzzahlen um 0,1 Prozent.

    "So erfreulich die Entwicklung derzeit zu sein scheint, lauern weltwirtschaftlich und auch im weltpolitischen Zusammenhang doch erhebliche Krisenpotentiale. In Deutschland selbst bleibt die Langzeitarbeitslosigkeit das größte Problem, hier hat sich bislang so gut wie nichts bewegt. Ein Mindestlohn würde gerade im Bereich einfacher Tätigkeiten den nachhaltigen Aufbau von Investitionen und Beschäftigung hemmen. Nur mit mehr Spielraum in den Tarifverträgen und einem flexibleren Arbeitsmarkt kommen wir von der hohen Sockelarbeitslosigkeit runter", so Börner abschließend.

    29, Berlin, 26. April 2007

Pressekontakt:
Ansprechpartner:
André Schwarz
Pressesprecher
Telefon: 030/ 59 00 99 520
Telefax: 030/ 59 00 99 529

Original-Content von: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V., übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: BGA Bundesverb. Großhandel, Außenhandel, Dienstleistungen e.V.