Das könnte Sie auch interessieren:

Die zehn größten Fehler beim Employer Branding

Hamburg (ots) - Die Alleinstellungsmerkmale des Unternehmens nicht kennen, die Bedürfnisse der bestehenden und ...

Programm des SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell steht - PR- und Marketingverantwortliche haben ihre Lieblingsthemen gewählt

Hamburg (ots) - Influencer Marketing, Gamification, Künstliche Intelligenz, Working out Loud oder Storytelling ...

Silberne Bären und GWFF Preis für ZDF-Produktionen bei der 69. Berlinale / "Systemsprenger", "Ich war zuhause, aber" und "Oray" ausgezeichnet

Mainz (ots) - Bei den 69. Internationalen Filmfestspielen in Berlin wurde "Systemsprenger", eine Koproduktion ...

17.07.2014 – 13:00

Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH

Larissas Stern funkelt überm Klopeiner See - BILD

  • Bild-Infos
  • Download

St. Kanzian/Klopeiner See (ots)

Beim Seefest am 18. Juli 2014 wird Larissa Marolt mit dem ersten Stern des Walk of Fame an der neuen Seepromenade gewürdigt. Weitere verdiente Berühmtheiten der Region sollen jährlich folgen.

Sie ist aktuell eine der heißesten Promi-Aktien aus Österreich: Larissa Marolt. Mit ihren Auftritten im Dschungelcamp oder als Dancing-Star hat sie es geschafft, dass man in Deutschland mittlerweile den Klopeiner See in Österreichs südlichster Ferienregion verortet hat. Dafür - und als Auftakt einer Promistrecke entlang der neuen Seeuferpro-menade - wird die Marolt morgen im Rahmen des Seefestes von offizieller Seite ge-würdigt.

Larissa ist stolz auf ihre Herkunft und verbreitet bei ihren Auftritten die Leichtigkeit und das fröhlich lockere Urlaubsfeeling, das der wärmste Badesee Europas mit sich bringt. Sprühende Lebensfreude ist das Trumpf-As. Gäste können ihre persönliche Dschungel-Prüfung bei der Kanufahrt im aufgelassenen Bergwerksstollen oder bei geführten Touren durchs Sablatnigmoor oder die Neudensteiner Auen erleben. Der Tanzhof am Ostufer des Sees - Kärntens einziges Tanzhotel - wird von Profi Michael Baumann gleitet. Hier finden Tanzbegeisterte wie Profis ihren Takt. Die bunte Vielfalt Südkärntens im Schnittpunkt zweier Kulturkreise nahe der slowenischen Grenze dürfte auch Marolt beeinflusst haben. Gastfreundschaft und Kreativität sind Tugenden, die den Menschen hier seit Jahrzehnten zugesprochen werden.

Wer aus der Südkärntner Promi-"Greislerei" als nächster an der Seepromenade geehrt wird, steht sprichwörtlich noch "in den Sternen". Potenzielle Kandidaten gäbe es mit Schriftstellern wie Peter Handke oder Maja Haderlap, Star-Pianist Ingolf Wunder oder Ruder-Sternchen Magdalena Lobnig ja mehr als genug.

Zwtl.: Seefest am 18.7.2014

- Larissa Marolt: Übergabe des Sterns in der Promenade um 20 Uhr Strandhotel Marolt - anschl. Seefest mit Chillifish im Zentrum Seelach und ABBAriginal in der "Lagune" - Kulinarik an den Seeterrassen zwischen Unterburg und Seelach

Bild(er) zu dieser Aussendung finden Sie im AOM / Originalbild-Service sowie im OTS-Bildarchiv unter http://bild.ots.at

Rückfragehinweis:
   Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH
   A-9122 Seelach, Schulstraße 10
   Tel.: +43(0)4239/2222
   Fax:  +43(0)4239/2222-33
www.klopeinersee.at
   E-Mail: info@klopeinersee.at
   Media Kommunikationsservice Ges.m.b.H.
   PR-Agentur für Tourismus
   A-5020 Salzburg, Bergstraße 11
   Tel.: +43(0)662/87 53 68-127
   Fax:  +43(0)662/87 95 18-5
www.mk-salzburg.at
   E-Mail: office@mk-salzburg.at 

Digitale Pressemappe: http://www.ots.at/pressemappe/4886/aom

*** TP-ORIGINALTEXT PRESSEAUSSENDUNG UNTER AUSSCHLIESSLICHER INHALTLICHER VERANTWORTUNG DES AUSSENDERS - WWW.TOURISMUSPRESSE.AT ***

TPT0001 2014-07-17/12:57

Original-Content von: Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von Tourismusregion Klopeiner See - Südkärnten GmbH
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung