PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von Neue Westfälische (Bielefeld) mehr verpassen.

28.10.2011 – 05:00

Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische (Bielefeld): Kampeter wirft Schäffler "politisches Spekulantentum" vor

Bielefeld (ots)

Dass der Eurorebell Frank Schäffler (FDP) die Ergebnisse des Brüsseler Euro-Gipfels für ein "Desaster" hält, weise ihn als "politischen Spekulanten" aus, sagt Finanz-Staatssekretär Steffen Kampeter (CDU) in einem Gespräch mit der in Bielefeld erscheinenden Neuen Westfälischen (Freitagsausgabe). Die Positionen des Liberalen Schäffler würden in Deutschland von keiner anderen demokratischen Partei geteilt. Falsch sei auch Schäfflers Forderung nach einem Austritt Griechenlands aus der Eurozone, so der CDU-Politiker. "Das würde erehblichen Schaden verursachen. Vor allem blieben die Gläubiger auf dem Rest ihrer Forderungen sitzen, wenn Griechenland wieder die Drachme einführte", sagt Kampeter.

Pressekontakt:

Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell