Neue Westfälische (Bielefeld)

Neue Westfälische: Neue Westfälische (Bielefeld): Autoversicherer erhöhen die Preise Die Waffen des Verbrauchers JAN RÖßMANN

    Bielefeld (ots) - Die großen Autoversicherer heben die Preise an, und der kleine Fahrer muss zittern? Heute nicht mehr. Die mächtigste Waffe gegen undurchsichtige Höchstpreise ist der aufgeklärte Verbraucher. Bei der Orientierung im Angebots-Dschungel helfen eine informierende Tageszeitung, ein persönliches Beratungsgespräch bei der Verbraucherzentrale und ein paar Mausklicks auf das passende Internet-Portal zum Versicherungsvergleich. Wer sich vor dem Gespräch mit dem Versicherungsvertreter informiert, hat die besseren Argumente. Denn es gibt mehrere Angebote der rund 100 Kfz-Versicherungsanbieter, die nicht teurer werden. Ein Wechsel ist unkompliziert. Einmal im Jahr kann fast jede Autoversicherung gekündigt werden. Und wenn der Versicherer im laufenden Vertrag die Preise erhöht, ohne mehr Leistungen zu bieten, bekommt der Kunde automatisch ein kurzfristiges Kündigungsrecht zugesprochen. Der mündige Verbraucher klärt sich selbst auf.

Pressekontakt:
Neue Westfälische
News Desk
Telefon: 0521 555 271
nachrichten@neue-westfaelische.de

Original-Content von: Neue Westfälische (Bielefeld), übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Neue Westfälische (Bielefeld)

Das könnte Sie auch interessieren: