Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Ostsee-Zeitung

24.03.2011 – 19:55

Ostsee-Zeitung

Ostsee-Zeitung: Kommentar zur Euro-Rettung

Rostock (ots)

Es wird getrickst auf Teufel komm raus. Was als Rettungsaktion für den Euro daherkommt, ist in Wahrheit eine zweite Stützungsaktion für die Banken. Die haben massiv in Anleihen der Pleitekandidaten investiert und verdienen prima an den hohen Renditen, die die Papiere der klammen Staaten abwerfen. Das Wörtchen Umschuldung löst da natürlich Ohrensausen aus. Dabei ist das Umschulden neben dem Ausschluss von Griechenland aus der Eurozone eine Alternative, um unsere Währung krisensicherer zu machen. Doch davor duckt sich die Politik weg.

Pressekontakt:

Ostsee-Zeitung
Jan-Peter Schröder
Telefon: +49 (0381) 365-439
jan-peter.schroeder@ostsee-zeitung.de

Original-Content von: Ostsee-Zeitung, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung
Weitere Meldungen: Ostsee-Zeitung