Der Kinderkanal ARD/ZDF

"KI.KA spezial: UNICEF-Juniorbotschafter 2006"
Lukas Koch berichtet am 18. Juni von der diesjährigen Preisverleihung

    Erfurt (ots) - Zum dritten Mal wird in diesem Jahr von UNICEF der "Juniorbotschafter-Preis" verliehen, der Kinder und Jugendliche auszeichnet, die sich beispielhaft für die Rechte ihrer Altersgenossen in der Welt einsetzen. Der KI.KA, der die Aktion als Medienpartner unterstützt, würdigt am Sonntag, dem 18. Juni um 13:50 Uhr in "KI.KA spezial: UNICEF-Juniorbotschafter 2006" die Gewinner des Wettbewerbs.     KI.KA-Moderator Lukas Koch stellt die Nominierten und die Preisträger des diesjährigen UNICEF-Juniorbotschafters vor und ist bei der Preisverleihung in der Frankfurter Paulskirche dabei. Zusammen mit Insa Backe vom Kinderradio Lilipuz (WDR) moderiert er die Veranstaltung.     Auch in diesem Jahr sind wieder Schulklassen, Gruppen und einzelne engagierte Kinder und Jugendliche bis 18 Jahre aufgerufen, sich mit fantasievollen Aktionen für Kinderrechte stark zu machen. Dabei kommt es aber nicht nur auf Einfallsreichtum an, sondern Ziel ist es, nachhaltige Aktionen zu initiieren. Möglichst viele Menschen sollen dadurch über Kinderrechtsverletzungen informiert werden - zum Beispiel über ausbeuterische Kinderarbeit oder über weltweit 15 Millionen Kinder, die durch die AIDS-Epidemie ihre Eltern verloren haben.     "KI.KA spezial: UNICEF-Juniorbotschafter 2006" mit den Preisträgern der Aktion ist am 18. Juni um 13:50 Uhr im KI.KA zu sehen. Verantwortliche Redakteurin beim Kinderkanal von ARD und ZDF ist Steffi Warnatzsch-Abra.     Um außerdem speziell auf die Situation der von AIDS betroffenen Kinder hinzuweisen, zeigt der Kinderkanal von ARD und ZDF am selben Tag um 13:20 Uhr "Fortsetzung folgt - Die Dokumentation: Nur noch wir zwei - Aidswaisen in Mosambik" und unterstützt damit die weltweite UNICEF-Kampagne "Du und ich gegen AIDS". "Fortsetzung folgt" ist eine Koproduktion des Kinderkanals von ARD und ZDF, des RBB und des MDR. Die verantwortlichen Redakteure sind Undine Otto-Beckmann (KI.KA), Barbara Lohoff (RBB) und Ralf Fronz (MDR). Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF Marketing & Kommunikation Telefon: 0361/218-1827 Fax: 0361/218-1831 Email: kika-presse@kika.de www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: