Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von Der Kinderkanal ARD/ZDF

18.09.2019 – 09:07

Der Kinderkanal ARD/ZDF

KiKA-Sondersendung zum weltweiten Klimastreik am 20. September
Live vom generationsübergreifenden Klimaprotest

Erfurt (ots)

Seit Monaten streiken Kinder und Jugendliche weltweit gemeinsam für eine klimagerechte Zukunft. Nun haben die Organisator*innen von "Fridays for Future" auch die Erwachsenen zum Klimastreik aufgerufen. "ERDE AN ZUKUNFT" (KiKA) begleitet am 20. September ab 16:00 Uhr die weltweite Aktion mit einer Live-Sendung von den Demonstrationen in Berlin.

Am Freitag findet der dritte weltweite Klimastreik der Bewegung "Fridays for Future" statt. In Deutschland sind auch alle Erwachsenen aufgerufen, ebenfalls zu demonstrieren. Am selben Tag wird das Klimakabinett die Maßnahmen beschließen, durch die Deutschland bis 2030 seine Klimaziele erreichen soll. Das KiKA-Wissensformat "ERDE AN ZUKUNFT" ist live in Berlin und damit ganz nah an Gesellschaft und Politik.

Über den Verlauf der Demonstrationen und die Beratungen des Klimakabinetts diskutieren Moderator Felix und Reporterin Elisabeth mit Franziska (15) und Luis (13), beide bei "Fridays for Future" aktiv, und Prof. Dr. Kai Niebert, Inhaber des Lehrstuhls für Didaktik der Naturwissenschaften und der Nachhaltigkeit an der Universität Zürich.

KiKA zeigt die Live-Sendung "ERDE AN ZUKUNFT" (KiKA) am Freitag, den 20. September 2019, um 16:00 Uhr. Weitere Folgen des Wissensmagazins sind darüber hinaus auf kika.de und im KiKA-Player abrufbar. Für die Live-Sendungen zeichnet Dr. Matthias Huff verantwortlich. Weitere Informationen und Fotos finden Sie auf kika-presse.de.

Pressekontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Unternehmenskommunikation
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Telefon: +49 361.218-1827
E-Mail: kika-presse@kika.de
kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell