Der Kinderkanal ARD/ZDF

Die Daltons: Brüder kann man sich nicht aussuchen
Preisgekröntes Programm feiert Premiere im KI.KA

    Erfurt (ots) - Tim ist sechs Jahre alt und wohnt mit seiner
Familie in einer holländischen Kleinstadt. Er wünscht sich sehnlichst
ein Haustier, doch seine Eltern sind strikt dagegen. Die Daltons
erzählt in zehn Teilen, wie der pfiffige Tim doch noch zu seinem
Haustier kommt. Der KI.KA präsentiert die holländische Serie als
Premiere ab 17. November immer samstags um 10:00 Uhr.
    
    Tims bester Freund hat ein Meerschweinchen bekommen, aber Tims
Mutter lässt sich nicht erweichen und verweigert dem Jungen das
sehnlichst gewünschte Tier. Kurz darauf finden Tims Brüder eine Katze
und verstecken sie in der Garage, doch die Eltern kommen bald
dahinter. Andere Episoden erzählen vom mühevollen Lernen eines
Instruments, von der Aufregung, die herrscht, wenn neue Nachbarn
einziehen, vor allem aber von Tims Beziehung zu seinen vier Brüdern,
die man sich bekanntlich nicht aussuchen kann. Andererseits müssen
die Brüder auch mit Tim auskommen, was bei einem Erstklässler
manchmal gar nicht so einfach ist.
    
    Die Daltons wurde vom holländischen Produktionsunternehmen VPRO
für das holländische Fernsehen NOS im vergangenen Jahr produziert.
Die in ihrer Beobachtung dokumentarisch anmutenden Filme seien höchst
professionell gestaltet und künstlerisch umgesetzt, befand auch die
Jury des Fernsehwettbewerbs Prix Jeunesse 2000 und verlieh der Serie
den ersten Preis. Verantwortlicher Redakteur beim KI.KA ist Sebastian
Debertin.
    
    Der KI.KA präsentiert Die Daltons als Premiere ab 17. November
2001 immer samstags um 10:00 Uhr.
    
    
ots Originaltext: Der Kinderkanal ARD/ZDF
Im Internet recherchierbar: http://www.presseportal.de

Weitere Informationen:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Presse & PR
Gothaer Straße 36
99094 Erfurt
Tel. 0361/218-1825
Fax  0361/218-1831

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: