Der Kinderkanal ARD/ZDF

KiKA-Produktion mit dem 6. CFF Filmpreis DAVID ausgezeichnet
"KRIMI.DE/LEBENSMÜDE" gewinnt in der Kategorie "Kinder- und Jugendfilm"

Erfurt (ots) - Der 6. CFF Filmpreis DAVID in der Kategorie "Kinder- und Jugendfilm" geht an die "KRIMI.DE"-Folge "Lebensmüde" (KiKA). Die ausgezeichnete Sendung von Anja Kömmerling und Thomas Brinx (beide Buch) und Carsten Fiebeler (Regie), in der es um Jugendsuizid und Selbstmordforen im Internet geht, überzeugte Juroren und Zuschauer gleichermaßen.

In der Erfurter Folge des Jugendkrimis will sich ein junges Mädchen gemeinsam mit einer Freundin aus dem Internet das Leben nehmen. Dieses Vorhaben bleibt jedoch dem Cousin des Mädchens nicht verborgen. Er gibt der Schülerin neuen Lebensmut, indem er ihre versteckten Talente sichtbar macht.

"Von hervorragenden jugendlichen Hauptdarstellern getragen, sensibilisiert der Film für oft verborgen bleibende Mechanismen, die zu einer Selbsttötung führen können", begründet die Jury ihre Entscheidung. "Er zeigt gleichzeitig, wie wichtig ernst gemeinte Nächstenliebe ist, die nicht aufgibt und sich nicht abwendet."

"Die Auszeichnung mit dem DAVID ist für uns eine große Ehre und bestärkt uns in unserem Anliegen, auch tabuisierten Themen einen Platz im Programm einzuräumen", freut sich KiKA-Programmgeschäftsführer Michael Stumpf. Sebastian Debertin, Leiter der Redaktion Fiktion, fügt hinzu: "Jugendliche Krisen werden oft belächelt. Wenn es uns gelungen ist, mit einem Format wie ,KRIMI.DE' aufmerksam auf die Nöte und Ängste von Jugendlichen gemacht zu machen, freut uns dies sehr. Der Preis ist eine bemerkenswerte Anerkennung."

Knapp 60 Produktionen gingen in diesem Jahr ins Rennen um den christlichen Filmpreis DAVID. Daraus wählte eine unabhängige Jury 18 Beiträge aus, die in sechs ausgeschriebenen Kategorien um den Sieg gegeneinander antraten. Die Preisverleihung fand am 8. November 2014 im Stift Urach in Bad Urach statt.

Pressekontakt:

Kontakt:

Der Kinderkanal von ARD und ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: