Der Kinderkanal ARD/ZDF

Eventwoche "KI.KA LIVE Platz für Helden!" ab 11. Mai
Moderatoren Tanja und Ben: "Anpacken ist cooler als Rumhocken"

    Erfurt (ots) - Zweimal im Jahr machen Tanja und Ben bei "KI.KA LIVE" Platz für Helden: Es gibt kaum eine Schule in Deutschland, an der sich Schülerinnen und Schüler nicht für soziale Projekte engagieren. KI.KA LIVE unterstützt im Mai zwei Großprojekte und gibt denjenigen, die sich für andere einsetzen und Initiative zeigen, die Möglichkeit, sich vorzustellen: in der ersten Eventwoche "KI.KA LIVE Platz für Helden!" ab 11. Mai montags bis donnerstags um 20:00 Uhr.

    Die "KI.KA LIVE"-Moderatoren Tanja und Ben zeigen, dass Anpacken cooler ist als Rumhocken. Sie stellen Schüler vor, die etwas verändern wollen und sich für andere stark machen. Dafür verlassen sie das "KI.KA LIVE"-Studio und packen vor Ort tatkräftig mit an:

    Tanja hilft ab 11. Mai im Thüringischen Waldau beim Aufbau einer neuen Skater- und BMX-Halle. Dort haben ca. 25 Schüler den Verein "Funcorepark Rollstübchen" gegründet, um mitten im Thüringer Wald in einer leerstehenden Lagerhalle einen Funpark für Skater und BMX-Radler zu schaffen. Die erste Halfpipe steht schon, aber es gibt noch viel zu tun, damit die Kinder und Jugendlichen ein echtes Vereinsleben aufbauen und sich und ihren Freunden eine richtige Freizeitalternative bieten können. Tanja ist vor Ort und unterstützt, wenn es darum geht, neue Wasserleitungen für die Sanitäranlagen zu installieren.

    Ben ist in derselben Woche in Schwerin und unterstützt dort das Projekt "Jugendwerk Die Insel". 20 Kinder und Jugendliche von 11 bis 17 Jahren wollen auf dem Gelände einer alten Ziegelei auf der Insel Kaninchenwerder die Renovierung des Festsaals in Angriff nehmen. Dort soll zukünftig eine internationale Jugendbegegnungsstätte entstehen. Ben packt mit an, wenn es heißt, sämtliche Baumaterialien für den neuen Fußboden auf die Insel zu transportieren, die Wände zu streichen oder die Einweihungsparty zu organisieren.

    Auf die erste Heldenwoche vom 11. bis 14. Mai folgt bei "KI.KA LIVE" am Jahresende vom 14. bis 17. Dezember eine zweite "Platz für Helden!"-Eventwoche, in der zwei weitere Großprojekte unterstützt werden.

    Darüber hinaus können sich alle Helden das ganze Jahr über mit ihren kleinen und großen Projekten bewerben. Am Ende des Jahres stimmen die "KI.KA LIVE"-Zuschauer per Online-Voting für das Projekt, das sie am meisten überzeugt hat, und küren so den Held des Jahres. Die Bewerbungsmodalitäten zu "KI.KA LIVE Platz für Helden!" stehen im Internet unter www.kika-live.de und im Videotext ab Tafel 240 zur Verfügung.

    Nachdem die Initiative "Platz für Helden!" über drei Jahre hinweg mit eigenen Formaten rund um die junge Helden im KI.KA etabliert wurde, geht sie jetzt als regelmäßiges Thema bei "KI.KA LIVE" in den Bestand über - und das auf der verlässlichen KI.KA-Plattform für die älteren Zuschauer.

    Umfangreiche Informationen zu "KI.KA LIVE" stehen in der KI.KA-Presselounge (www.kika-presse.de) in der Rubrik "Pressemappen" zur Verfügung. Bildmaterial von den Moderatoren und zu den Events sind auch unter bildredaktion@kika.de erhältlich.

    "KI.KA LIVE": immer montags bis donnerstags um 20:00 Uhr. Verantwortlicher Redakteur ist Matthias Huff.

    Pressekontakt: FOOLPROOFED - Agentur für Public Relations; Sömmeringstr. 75; 50823 Köln Tel.: 0221 / 921 321 30; schmidt@foolproofed.de; vetten@foolproofed.de Ansprechpartner: Sibylle Schmidt, Georg Vetten

Pressekontakt:
Kontakt:

Der Kinderkanal ARD/ZDF
Marketing & Kommunikation
Telefon: 0361/218-1827
Fax: 0361/218-1831
Email: kika-presse@kika.de
www.kika-presse.de

Original-Content von: Der Kinderkanal ARD/ZDF, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Der Kinderkanal ARD/ZDF

Das könnte Sie auch interessieren: