STERN TV

stern TV am Mittwoch, 1.3.2006

    Köln (ots) - stern TV - Mittwoch, 01. März 2006, 22:15 Uhr - bei RTL

    Moderation: Günther Jauch

    Unerfüllter Kinderwunsch - Das Geschäft mit Eizell-Spenden

    Der Handel mit menschlichen Eizellen ist zu einem weltweiten Geschäft geworden. Viele Paare, die sonst keine Kinder bekommen können, sehen einen solchen Eingriff als ihre letzte Chance. Dabei verbietet hierzulande das Embryonenschutzgesetz die Eizell-Spende. Da im Ausland die Vorschriften lockerer sind, reisen viele Frauen nach Prag oder Valencia in der Hoffnung, nach der Behandlung dort schwanger zu werden. stern TV porträtiert Frauen, die diesen Weg erfolgreich gegangen sind - oder die bis heute von einem eigenen Kind träumen. Außerdem: Das Schicksal von Raluca und Alina, die in Rumänien aus reiner Not Eizellen gespendet und damit ihre Gesundheit riskiert haben.

    Vor dem "Superstars"-Finale: Wie Dieter Bohlen die Kandidaten einschätzt

    Jetzt sind es nur noch drei: Mike Leon Grosch, Vanessa Jean Dedmon und Tobias Regner kämpfen um den Sieg in der Casting-Show "Deutschland sucht den Superstar". Die TV-Sendung haben - manchen Unkenrufen zum Trotz - auch in der dritten Staffel Millionen von Zuschauern verfolgt, und am Ende sind Kandidaten durchgekommen, die man tatsächlich als musikalische Talente bezeichnen kann. Vor der Schlussphase der Show sind die Finalisten live bei Günther Jauch im Gespräch. Außerdem im Studio: Dieter Bohlen, der als Jurymitglied von "DSDS" bislang alle angehenden "Superstars" kommen - und auch wieder gehen sah.

    Einer muss es ja machen: Putzfrauen im Karnevalseinsatz

    Katerstimmung am Aschermittwoch: Nach tagelangem Feiern und durchzechten  Nächten haben die "tollen Tage" ein Ende. Wer glaubt, dass es ihm nach zu viel Alkohol und Ausgelassenheit schlecht geht, der sollte sich ein Beispiel an Tina Ehles oder Elfie Peil-Klix nehmen. Die beiden Damen machen als Klofrauen in Diskotheken den Dreck weg, den andere hinterlassen haben. "Die jungen Leute kippen immer mehr Alkohol in sich hinein", hat die 64jährige Elfie Peil-Klix festgestellt. stern TV hat die beiden Reinigungsfrauen mitten im Trubel und doch jenseits der Partystimmung beobachtet.

    Abzocke mit dem Traum vom schnellen Geld: Gewinnspiele

    Schöne Post im Briefkasten: "Glückwunsch, Sie haben gewonnen." Oder: "Ihr Gewinn ist garantiert." Von 5.000, 10.000 oder 20.000 Euro ist dann die Rede. Tatsächlich verbirgt sich hinter solchen Gewinnspiel-Mitteilungen eine dreiste Abzocke, oft verbunden mit teuren 0900-Telefonnummern. stern TV ist einmal dem verwirrenden Firmengeflecht nachgegangen, das in aller Regel hinter den   Gewinnmitteilungen steckt - über Großbritannien, Luxemburg, Belgien zurück nach Deutschland. Außerdem: Stephanie Sander, die nach einem früheren stern TV-Bericht mit Hilfe ihres Anwaltes 30.000 Euro erstritt. Wie gesagt: schöne Post.

    Rückfragen: 0221 - 95 15 99 0

Rückfragen: i&u TV: 0221 - 95 15 99 - 0

Original-Content von: STERN TV, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: STERN TV

Das könnte Sie auch interessieren: