PHOENIX

PHOENIX Programmhinweis Freitag, 10. März 2006, 21.00 Uhr Im Dialog Alfred Schier mit Thomas de Maizière

    Bonn (ots) - Der Name verpflichtet: Thomas de Maizière, Cousin des letzten DDR-Ministerpräsidenten Lothar de Maizière, ist der neue Mann im Kanzleramt. Angela Merkel hat damit einen ihrer treuesten Anhänger und denjenigen ins Amt geholt, der sie am Anfang ihrer Karriere als stellvertretende Regierungssprecherin vorschlug. Seit letztem Jahr ist der Jurist, Chef des Bundeskanzleramtes und gilt als die politische Allzweckwaffe der Bundeskanzlerin.

    Der 52-jährige hat die besten Voraussetzungen für die Arbeit an der neuen Regierungsspitze: schon 1994 war er in Mecklenburg-Vorpommern maßgeblich an der Regierungs-Koalition von CDU und SPD beteiligt. Der Vater von drei Kindern trat bereits mit 17 Jahren in die CDU ein und steht für Loyalität und Arbeitseifer. In seiner Freizeit ist der Liebhaber klassischer Musik ein passionierte Klavierspieler .

    Thomas de Maizière stellt sich vor - im Dialog mit Alfred Schier.

    Wiederholung um 00.00 Uhr.

Rückfragen bitte an:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: