PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von PHOENIX mehr verpassen.

14.04.2005 – 15:44

PHOENIX

PHOENIX berichtet umfassend über die Wahl des neuen Papstes – Live- Berichterstattung, Gespräche und Dokumentationen

    Bonn     Bonn (ots)

Am Montag beginnt im Vatikan das Konklave. PHOENIX begleitet die Wahl des neuen Papstes mit umfangreicher Live-Berichterstattung aus Rom sowie mit Studiogesprächen und zahlreichen Dokumentationen. Bereits am Samstag, 16. April, zeigt PHOENIX um 8.50 Uhr den Film „Der neue Papst – ein Mann aus Afrika?“. Die aktuelle Reportage „Papstgeflüster. Rom vor dem Konklave“ und der Film „Opus Die – die heilige Mafia“ sind am Sonntag um 18.45 Uhr und um 19.15 Uhr im PHOENIX-Programm. Um 23 Uhr zeigt der Ereignis- und Dokumentationskanal den Film „Weit, weit weg von Rom. Kirche jenseits der Wohlstandsländer“. Am Tag des Konklaves berichtet PHOENIX ab 9.45 live aus Rom. Die Messe im Petersdom „pro eligendo papa“ unter der Leitung Kardinal Joseph Ratzingers überträgt der Ereigniskanal dann ab 10 Uhr ebenfalls live. Mit der Wahl von Päpsten beschäftigen sich gleich zwei Filme „Wahl im Vatikan. Die spannende Geschichte des letzten Konklaves“ (13.30 Uhr und 18.45 Uhr) sowie „Heilige Geheimnisse – Die Papstwahl“ (14 Uhr und 20.15 Uhr). Um ca. 16.30 Uhr berichtet Stephan Kulle für PHOENIX live aus Rom über das Ergebnis des ersten Wahlganges im Konklave. Auch die aktuellen PHOENIX-Sendungen „der TAG“ um 19.15 Uhr und um 22.15 Uhr werden ausführlich auf den ersten Tag des Konklaves eingehen. Die „Berliner PHOENIX Runde“ um 21 Uhr befasst sich mit dem Thema „ >>Das Weib schweige…<< – Die Kirche und die Frauen“. Gäste sind Margot Käßmann (Ev. Landesbischöfin), Hildegard Müller (MdB-CDU und Zentralkomitee der Deutschen Katholiken), Magdalene Bußmann („Wir sind Kirche“) und Schwester Teresa (katholische Ordensschwester). Der deutsche Kardinal Joseph Ratzinger, dem inzwischen laut Medienberichten gute Chancen auf die Wahl zum Papst eingeräumt werden, steht im Mittelpunkt des Films „Der Dekan der Kardinäle“, den PHOENIX am Dienstag um 14 Uhr und um 18.30 Uhr zeigt.

Kontakt:

Ingo Firley
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: PHOENIX
Weitere Storys: PHOENIX