PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von PHOENIX mehr verpassen.

15.03.2004 – 13:50

PHOENIX

PROGRAMMHINWEIS Dienstag, 16. März 2004, 21.00 Uhr, Berliner PHOENIX Runde: Deutschland mächtigste Frau - Wer ist Angela Merkel?

Bonn (ots)

"Das Mädchen", wie Altbundeskanzler Helmut Kohl sie
einmal nannte, "das Mädchen" hat es geschafft. Die ostdeutsche
Politikerin Angela Merkel hat eine erstaunliche Karriere gemacht.
Nach der Wende war sie Pressesprecherin der Partei Demokratischer
Aufbruch. 14 Jahre später ist sie Parteivorsitzende der CDU und
Fraktionsvorsitzende der Union im Bundestag. Und sie könnte die er-
ste Bundeskanzlerin Deutschlands werden.
Sie ist umstritten. Für die einen ist sie eine undurchsichtige,
entscheidungsschwache Politikerin. Die anderen halten sie für eine
kluge, durchsetzungsstarke Taktikerin. Fest steht: Ihre männlichen
Konkurrenten hat sie in die Schranken verwiesen. Von ihr stammt der
Satz: "Als Frau muss man mehr Gelassenheit zeigen - und dann
zuschlagen."
Wer ist Angela Merkel? Wie hat sie es geschafft, sich in der Union
an die Spitze zu setzen? Für was steht sie?
Martin Schulze diskutiert in der Berliner PHOENIX Runde mit Hugo
Müller-Vogg (Publizist), Heribert Prantl (Süddeutsche Zeitung) und
Rita Süssmuth (CDU, Bun-destagspräsidentin a. D.).
Wiederholungen: Dienstag nacht, 00.00 Uhr, und Mittwoch, 17. März,
09.15 Uhr
ots-Originaltext: Phoenix
Digitale Pressemappe: 
http://www.presseportal.de/story.htx?firmaid=6511

Kontakt:

Regina Breetzke
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
Email: regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: PHOENIX
Weitere Storys: PHOENIX