Das könnte Sie auch interessieren:

Gefährliche Wachstumsschwäche Deutschlands durch Lohnzuwächse und Energiekosten

Brüssel (ots) - Besorgt reagierte der Europaabgeordnete Bernd Lucke (Liberal-Konservative Reformer) auf die ...

Emma Stone und Ryan Gosling tanzen in "La La Land" mit uns in die OSCAR(r) Nacht auf ProSieben!

Unterföhring (ots) - 17. Februar 2019. Der Auftakt zur Filmnacht des Jahres könnte nicht großartiger sein! ...

Joko ist neuer Weltmeister! "Das Duell um die Welt - Team Joko gegen Team Klaas" mit sehr guten 13,8 Prozent Marktanteil am Samstag weiter stark

Unterföhring (ots) - Joko schlägt den amtierenden Weltmeister und hält für Team Klaas die richtigen ...

06.02.2019 – 15:13

PHOENIX

phoenix runde: Altmaiers Industriepolitik - Soll der Staat unsere Wirtschaft schützen? - Donnerstag, 07. Februar 2019, 22.15 Uhr

Bonn (ots)

Hochtechnologie made in Germany ist beliebt, besonders bei ausländischen Investoren. Mehr als die Hälfte der Aktien der DAX-Unternehmen sind schon in ausländischer Hand. Daher will Bundeswirtschaftsminister Peter Altmaier (CDU) den weiteren Ausverkauf deutscher Unternehmen, etwa an China verhindern. Mit seiner "Nationalen Industriestrategie 2030", die er Dienstag in Berlin vorgestellt hat, will der Wirtschaftsminister sicherstellen, dass die deutsche Industrie ihre führende Position nicht verliert. Zur Not mit staatlicher Unterstützung. Das geht aber vielen zu weit. Es ist sogar die Rede von Planwirtschaft.

Ist die "Nationale Industriestrategie 2030" die richtige Antwort? Wie können deutsche Unternehmen besser geschützt werden? Müssen sie überhaupt geschützt werden? Anke Plättner diskutiert u.a. mit:

   - Petra Pinzler, Die Zeit
   - Prof. Xuewu Gu, Politikwissenschaftler Universität Bonn 

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung