Das könnte Sie auch interessieren:

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

AfD-Wahlparty: Absage-Mail der Vermieterin offenbart Intensität des Linksextremismus

Berlin (ots) - Die Alternative für Deutschland (AfD) musste ihre Wahlparty, die sie nach der Europawahl am ...

Scheitern Sterne-Köche an anspruchsvoller Shanghai-Küche? Die neue Kochshow "Top Chef Germany" am Mittwoch, 15. Mai 2019, um 20:15 Uhr in SAT.1

Unterföhring (ots) - Wie gut kennen sich deutsche Sterne-Köche mit asiatischen Köstlichkeiten aus? Werden ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

20.09.2018 – 12:08

PHOENIX

phoenix persönlich: Simone Solga zu Gast bei Alfred Schier - Freitag, 21. September 2018, 18.00 Uhr

Bonn (ots)

"Ich bin die Souffleuse der Kanzlerin. Ich flüstere der Kanzlerin ein, was sie bei einer Rede sagen möchte, was sie bei einer Talkshow sagen muss, was sie spontan im Gespräch mit Macron kaum zu denken wagt", so Simone Solga über ihre Bühnenfigur. "Ich will gar nicht der besserwissende Kabarettist sein, der weiß, wie es geht und immer nur auf Trump rumhackt. Da schlägt der Puls beim kleinen Mann sicherlich woanders." Die Kabarettistin Simone Solga gehört zu den wenigen Frauen, die politisches Kabarett machen. Mit ihrer Figur der "Kanzlersouffleuse" ist sie seit dem Amtsantritt von Bundeskanzlerin Angela Merkel im Jahr 2005 auf den Bühnen unterwegs.

In der Sendung "phoenix persönlich" spricht Alfred Schier mit der Kabarettistin Simone Solga über ihre Jahre mit Angela Merkel, über die Herausforderung und den Druck, Abend für Abend zu aktuellen politischen Ereignissen Stellung nehmen zu müssen und, warum man unweigerlich als politische Kabarettistin polarisieren muss.

Simone Solga möchte sich auf der Bühne nicht um heikle Themen herumdrücken. "Wenn ich nur für eine intellektuelle Elite Kabarett mache, dann ist der kleine Mann heimatlos."

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung