Das könnte Sie auch interessieren:

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Mehr drin zum selben Preis: ALDI TALK stockt Datenvolumen inkl. LTE deutlich auf

Essen/Mülheim a. d. Ruhr (ots) - ALDI TALK stockt das Datenvolumen in seinen Kombi-Paketen, Internet-Flatrates ...

"Guides sind geil": Tutorial-Ausgabe von treibstoff - dem Magazin von news aktuell

Hamburg (ots) - Von Social-Media-Planung bis zum Fotografen-Briefing: In der neuen Ausgabe von treibstoff ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

06.10.2016 – 12:54

PHOENIX

Im Dialog: Michael Hirz im Gespräch mit Robert Habeck - Freitag, 07. Oktober 2016, 22.30 Uhr

Bonn (ots)

"Wer jetzt zu Hause bleibt, wer sich jetzt nicht um die Politik kümmert, der verliert am Ende vielleicht alles", sagt Grünen-Politiker Robert Habeck mit Blick auf das Erstarken rechtspopulistischer Parteien und seine Motivation, sich als Spitzenkandidat der Grünen für die Bundestagwahl 2017 zu bewerben. Habeck, der die Flügeldiskussion in seiner Partei für überholt hält, strebt für die Grünen eine "gesamtgesellschaftliche Rolle" an. Im Dialog spricht Michael Hirz mit dem Vize-Ministerpräsidenten von Schleswig-Holstein über gesellschaftspolitische Erfolge der Grünen, über Leidenschaft und Freundschaft in der Politik.

Robert Habeck wurde 1969 in Lübeck geboren, studierte Germanistik, Philosophie und Philologie und engagiert sich seit 2002 aktiv bei den Grünen. Zuvor war Habeck als Schriftsteller tätig und veröffentlichte gemeinsam mit seiner Frau zahlreiche Bücher. Seit Juni 2012 ist er stellvertretender Ministerpräsident und Minister für Energiewende, Landwirtschaft, Umwelt und Ländliche Räume des Landes Schleswig-Holstein. Mit seiner Bewerbung um die Spitzenkandidatur der Grünen für die Bundestagswahl 2017 tritt Robert Habeck in Konkurrenz zu Cem Özdemir und Anton Hofreiter.

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung