PHOENIX

Preview verfügbar: phoenix Erstausstrahlung: USA - Terror im Alleingang - Donnerstag, 30. Juni 2016, 21.45 Uhr

Bonn (ots) - Nachdem ein Einzeltäter 49 Menschen in einem Nachtclub in Orlando erschossen hat, herrschen Schock und Entsetzen. Der 29-jährige Amerikaner mit afghanischen Wurzeln galt als IS-Sympathisant. ORF-Reporter Alexander Steinbach geht der Frage nach, welche Gefahr von solchen sogenannten "einsamen Wölfen" ausgeht, die, ideologisch indoktriniert, außerhalb eines Netzwerks zuschlagen.

Wie entstehen solche unabhängig agierenden Täter? Welche Herausforderungen kommen in Sachen Terrorbekämpfung auf Europa und den Westen zu? Welche Sicherheitskonzepte gibt es, um diese Gefahr in den Griff zu bekommen?

Reportage von Alexander Steinbach, ORF 2016

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: