PHOENIX

Deutsche Polizeigewerkschaft: Mit neuen Ermittlungsmethoden mehr Einbrüche aufklären

Bonn (ots) - Um die Erfolgsquote bei Wohnungseinbrüchen in Deutschland zu erhöhen und das Sichheitsgefühl der Bürger zu verbessern, fordert die Deutsche Polizeigewerkschaft neue Ermittlungsmethoden. "Es gibt die Möglichkeit, durch Auswertung polizeilicher Falldateien das Verhalten der Täter vorauszusehen", sagte der Vorsitzende Rainer Wendt vor dem Bundeskongress der Gewerkschaft im phoenix-Interview. Wenn man das noch weiterentwickle, wie es in Nordrhein-Westfalen geplant sei, und andere soziographische Daten in das System einspeise, dann habe man "eine hohe Wahrscheinlichkeit der Vorhersage. Und das erzielt dann generalpräventive Wirkung, wenn die Täter damit rechnen müssen, auch gefasst zu werden."

Pressekontakt:

phoenix-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 192
Fax: 0228 / 9584 198
presse@phoenix.de
presse.phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: