PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von PHOENIX mehr verpassen.

21.11.2012 – 10:53

PHOENIX

Nahshon (Botschaft Israel): "Friedliche Lösung in Händen der Hamas"/ "Merkel und Westerwelle haben sehr positive Rolle"/ Deutschland kann helfen, friedliche Lösung zu finden

Bonn/Berlin (ots)

Emmanuel Nahshon, Gesandter der israelischen Botschaft in Deutschland, zeigte sich unzufrieden über den bislang gescheiterten Waffenstillstand in der Auseinandersetzung mit den Palästinensern. "Zur Zeit sind wir enttäuscht. Wir erwarten gute Nachrichten aus Kairo. Eine friedliche Lösung ist in den Händen der Hamas", sagte er im PHOENIX-Interview. Die Bedingung dafür sei ein langfristiger Waffenstillstand. "Die Hamas muss entscheiden, ob sie das selbe Ziel haben."

Nahshon begrüßte die Bemühungen von Kanzlerin Angela Merkel und Außenminister Guido Westerwelle für eine friedliche Lösung. "Frau Merkel und Herr Westerwellen haben eine sehr, sehr positive Rolle gespielt. Deutschland ist ein wichtiger Gesprächspartner für uns in Israel, aber auch für die arabischen Länder im Nahen Osten." Dies sei eine große Herausforderung für die deutsche Diplomatie. "Ich bin optimistisch, dass Deutschland uns helfen kann, eine friedliche Lösung zu finden."

+++Das vollständige Interview im PHOENIX Youtube-Kanal http://www.youtube.com/watch?v=J6WDF6v_lr0&list=UUwyiPnNlT8UABRmGmU0T9jg&index=2&feature=plpp_video+++

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Storys: PHOENIX
Weitere Storys: PHOENIX