Das könnte Sie auch interessieren:

Fruchtig-tropisch-lecker: Neue Trinkampullen mit Vitamin B12 sorgen für gute Laune und viel Energie

Oldenburg (ots) - In tropischen Gefilden wachsen die wohl erfrischendsten Früchte - Mango und Maracuja. ...

Alle hin, Party drin! / Zum sechsten Mal versorgt real wieder die Besucher der beiden Musik-Festivals Sputnik Spring Break und SonneMondSterne

Düsseldorf (ots) - Sonne, Grillen und Zelten im Freien und dazu Musik von Stars wie David Guetta, Sven Väth ...

Summer Class 2019: news aktuell Academy startet praxisnahes zweitägiges Weiterbildungsformat

Hamburg (ots) - Am 9. und 10. Juli findet die erste "Summer Class" der news aktuell Academy statt. An ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

16.11.2012 – 12:39

PHOENIX

PHOENIX-Sendeablauf für Montag, 19. November 2012, Tages-Tipps: 12:00 THEMA: Das Glück/ 20:15 Expedition Erde - Mit Thomas Reiter/

Bonn (ots)

22:15 UNTER DEN LINDEN: Überschuldet in die Rezession - Wohlstand adé? _____________________________________________________________________

05:20

Magische Monumente Kolossale Bauten aus Stein Film von John Larose, David Bedard, PHOENIX / Discovery/2003 Sie gehören zu den eindrucksvollsten Monumenten der Menschheit: die Pyramiden von Gizeh, die Statuen der Osterinsel, die Steinpfeiler von Stonehenge und die heilige Inkastadt Machu Picchu. Die verfallenen Ruinen dieser alten Kultstätten strahlen auch für moderne Pilger eine spürbare Energie aus. Der Film gibt Einblick in Geschichte und Zauber dieser einzigartigen Bauwerke. (VPS 05:20)

06:00

Ramses - Superstar vom Nil Film von Peter Spry-Leverton, PHOENIX / Discovery/1999 Er stammte aus einer Familie von Kriegern und Feldherrn und wurde zum Pharao der Superlative: Keiner regierte länger, keiner wurde älter, keiner zeugte mehr Kinder als er - Ramses der Große. Der Film schildert die faszinierende Persönlichkeit des wohl bedeutendsten altägyptischen Königs und versucht die Frage zu beantworten, ob Ramses II. wirklich der namenlose Pharao des Alten Testaments gewesen sein kann. (VPS 06:00)

06:45

Jäger verlorener Schätze Der versteinerte Code Film von Luise Wagner-Roos, Johann Müller, ZDF/2004 (VPS 06:45)

07:30

Hamburg - New York: Kreuzfahrt in die Kälte 1/2: Zur Insel aus Feuer und Eis Film von Steffen Bayer, Hilde Buder-Monath, ZDF/2010 Nach New York mit dem Schiff. Nicht auf direktem Weg, sondern mit Zwischenstopps auf Europas rauen Inseln und an der Ostküste Kanadas. Für die Gäste an Bord der "Aidaaura" geht ein Traum in Erfüllung. Die zweiteilige Dokumentation "Hamburg - New York: Kreuzfahrt in die Kälte" begleitet die Fahrt des Urlaubsdampfers und erzählt in opulenten Bildern Geschichten auf dem Wasser und entlang der Nordroute in die Neue Welt. (VPS 07:30)

08:15

Hamburg - New York: Kreuzfahrt in die Kälte 2/2: Die Eisbergroute Film von Steffen Bayer, Hilde Buder-Monath, ZDF/2010 Im zweiten Teil geht es durch den Prinz-Christian-Sund Richtung Qaqortoq, der Hauptstadt Südgrönlands. Doch in Qaqortoq erwartet die Passagiere eine Enttäuschung: Sie müssen an Bord bleiben. Zu stark sind Wind und Wellengang. Kapitän Friedhold Hoppert will kein Risiko eingehen auf dieser ungewöhnlichen Kreuzfahrt, die sich teils mit der historischen Route des Unglücksdampfers Titanic deckt. (VPS 08:15)

09:00

VOR ORT: Aktuelles

09:10

BON(N)Jour mit Börse Moderation: Klaus Weidmann Gäste: Heute mit Guido Bohsem, Süddeutsche Zeitung

09:45

GÜNTHER JAUCH

10:45

"Augstein und Blome" mit Jakob Augstein (Der Freitag) und Nikolaus Blome (Bild-Zeitung)

11:00

VOR ORT: Aktuelles

12:00

Tages-Tipp THEMA: Das Glück (VPS 12:00)

13:15

Goldgrube Müll Film von Kersten Schüßler, NDR/2012

14:00

Pressekonferenz zum Aufbau des Nationalen Waffenregisters u. a. mit Bundesinnenminister Friedrich Berlin

anschl.

Pressekonferenz Bündnis 90/Die Grünen Berlin

15:15

Wir sind nicht arm, wir haben nur kein Geld Das Leben als Hartz IV-Kind Film von Renate Günther-Greene, WDR/2012

16:00

THEMA: NSU - Terror von Rechts

darin:

Brauner Terror - Blinder Staat Die Spur des Nazi-Trios Film von Ulrich Stoll, ZDF/2012

17:15

Neue Zähne aus dem Ausland Film von Marion Schmidt, WDR/2011

17:45

Aktuelles aus den Fraktionssitzungen Berlin

18:00

Staatsaffäre Terror Trio Das Versagen der Behörden Film von Marcus Weller, Inga Klees, MDR/2012

18:30

Hamburg - New York: Kreuzfahrt in die Kälte 1/2: Zur Insel aus Feuer und Eis Film von Steffen Bayer, Hilde Buder-Monath, ZDF/2010 Nach New York mit dem Schiff. Nicht auf direktem Weg, sondern mit Zwischenstopps auf Europas rauen Inseln und an der Ostküste Kanadas. Für die Gäste an Bord der "Aidaaura" geht ein Traum in Erfüllung. Die zweiteilige Dokumentation "Hamburg - New York: Kreuzfahrt in die Kälte" begleitet die Fahrt des Urlaubsdampfers und erzählt in opulenten Bildern Geschichten auf dem Wasser und entlang der Nordroute in die Neue Welt.

19:15

Hamburg - New York: Kreuzfahrt in die Kälte 2/2: Die Eisbergroute Film von Steffen Bayer, Hilde Buder-Monath, ZDF/2010 Im zweiten Teil geht es durch den Prinz-Christian-Sund Richtung Qaqortoq, der Hauptstadt Südgrönlands. Doch in Qaqortoq erwartet die Passagiere eine Enttäuschung: Sie müssen an Bord bleiben. Zu stark sind Wind und Wellengang. Kapitän Friedhold Hoppert will kein Risiko eingehen auf dieser ungewöhnlichen Kreuzfahrt, die sich teils mit der historischen Route des Unglücksdampfers Titanic deckt.

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Expedition Erde - Mit Thomas Reiter 1/5: Vulkane Film von Paul Olding, Ruth Omphallus, ZDF/2008 Vulkane gelten allgemein als gefährlich und zerstörerisch. Sie bedrohen den Menschen und seine Habe durch Lavaströme, Ascheregen und giftige Gase. Der erste Teil der Reihe beweist entgegen aller Vorurteile, dass die feuerspeienden Berge während der langen Erdgeschichte nicht nur für Negativschlagzeilen sorgten. Thomas Reiter besucht einige der vulkanisch aktivsten Zonen unseres Planeten und macht deutlich, welche wichtige Rolle Vulkane bei der Entstehung des Lebens spielten.

21:00

Expedition Erde - mit Thomas Reiter 2/5: Ozeane Film von Ruth Omphalius, Matthew Gyves, ZDF/2008 Die Ozeane der Welt sind fast so alt wie die Erde selbst. Schaut man auf das Meer, kann man einen Blick genießen, der sich seit Milliarden Jahren nicht verändert hat. Aber die Ozeane sind viel mehr als ein uraltes Wasserreservoir. Sie formen und verändern den Planeten.

21:45

HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

22:15

Tages-Tipp UNTER DEN LINDEN Überschuldet in die Rezession - Wohlstand adé? Moderation: Michael Hirz Gäste: Roland Tichy (Chefredakteur Wirtschaftswoche) und Jakob Augstein (Publizist und Verleger "Der Freitag")

23:00

DER TAG u. a. Aktuelles aus den Parteien und Fraktionen

00:00

UNTER DEN LINDEN Überschuldet in die Rezession - Wohlstand adé? Moderation: Michael Hirz Gäste: Roland Tichy (Chefredakteur Wirtschaftswoche) und Jakob Augstein (Publizist und Verleger "Der Freitag")

THEMA: Schützt die Erde - Leben mit dem Klimawandel

00:45

2075 - Verbrannte Erde Film von Marion Milne, Jean Christoph de Revière, ZDF/2010 Wie wird die Erde aussehen, die wir unseren Kindern hinterlassen? Die Dokufiction "2075 - Verbrannte Erde" entwirft ein Szenario in der Zukunft, in dem die Erwärmung des Klimas weltweit zu dramatischen Veränderungen geführt hat. In der deutsch-französisch-kanadischen Koproduktion erleben die Protagonisten in vier verschiedenen Regionen der Erde, welche Auswirkungen der Klimawandel auf ihr Leben hat. Die Einzelschicksale sind geschickt miteinander verwoben und zeigen, dass das Leben auf der Erde in enger Beziehung steht.

01:45

Viel mehr als Urlaub - Naturschutz statt Liegestuhl Film von Claudia Burkhardt, ZDF/2011 Immer mehr Menschen leisten in ihrem Urlaub freiwillige soziale und ökologische Arbeit und geben einiges Geld aus für einen Urlaub, in dem sie hart arbeiten und manchmal ziemlich unkomfortabel untergebracht sind. Sinnsuche spielt eine große Rolle bei einer solchen Entscheidung, aber auch Abenteuerlust und Neugierde. Gerade beruflich und sozial stark eingebundene Menschen suchen im Urlaub "Entlohnung jenseits der Gehaltsabrechnung", so ein Arbeitspsychologe. Die Reportage begleitet deutsche Freiwillige in zwei Urlaubscamps - einmal nah, einmal fern, einmal Bayern, einmal Namibia.

02:15

Die Klimaschützer Film von Birgit Herdlitschke, WDR/2011 Vera Belsner, Anwältin und ehrenamtlich bei Greenpeace tätig, Yanna Josczok, Studentin und im Landesvorstand NRW der B.U.N.D.-Jugend, und Martin Hausding, Sendetechniker und ebenfalls bei Greenpeace engagiert - betätigen sich auf vielen Ebenen des Umwelt- und Klimaschutzes. Die Autorin Birgit Herdlitschke begleitet die drei ehrenamtlichen Klimaschützer in ihrem Alltag und zu verschiedenen Aktionen und ergründet, wie und vor allem warum sie ihr großes Engagement zusätzlich zu Arbeit, Studium und Familie in ihren vollgepackten Alltag quetschen.

02:45

Wenn nicht wir Film von Lena Kampf, Ben Arnold, PHOENIX/2012 Kopenhagen, Dezember 2009: Während sich die Industriestaaten schon vor der UN-Klimakonferenz aus verbindlichen Klimaschutzzielen herauswinden wollen, fordern tausende Aktivisten weltweit ein starkes, faires und vor allem rechtlich bindendes Abkommen.

Ende THEMA: Schützt die Erde - Leben mit dem Klimawandel

03:30

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Kamtschatka - Ein höllisches Paradies, Russland Film von Martin Thoma, SWR/2008

03:45

Aufbruch ins russische Eis 1/2: Sibiriens wilde Seele Film von Anne Gellinek, ZDF/2003 Eis, Schnee und bittere Kälte - für viele Monate sind sie die wahren Herrscher über weite Teile Russlands. Sie bestimmen den Rhythmus des Lebens und der Menschen in Tundra und Taiga. Der Winter ist der ewige Feind, der Sommer kaum länger als ein Wimpernschlag. Dennoch sind immer wieder Menschen in Russlands Norden gezogen, haben den Kampf gegen die Kälte aufgenommen. Die Pelzhändler und Schatzsucher von gestern sind die Öl- und Gasarbeiter von heute.

04:30

Aufbruch ins russische Eis 2/2: Geheimnisvolle Tundra Film von Dirk Sager, ZDF/2003 Die ersten russischen Siedler kamen als Jäger und Fischer auf die Kola-Halbinsel. Jenseits des Polarkreises im hohen Norden lockten weder Reichtum noch bequemes Dasein. Es war das Leben in Freiheit, das sie anzog - fern der Machtkämpfe im russischen Mutterland. Iwan der Schreckliche versuchte vergeblich, den Russen des Nordens strenge Vorschriften zu machen. Nicht zu weit aufs hohe Meer sollten sie fahren, keinen Handel mit den Skandinaviern treiben. In der weiten kargen Wildnis verloren sich die meisten seiner Gebote. Erst im letzten Jahrhundert wendete sich das Schicksal der unberührten Region. Die Militärs haben die gesamte Küste an der Barentssee zum Sperrgebiet erklärt. Von dort aus sollte im Kriegsfall der Atlantik kontrolliert werden.

05:15

Sibiriens Schicksalsstrom - Der Jenissei 1/3: Vom Paradies in die Hölle Film von Dirk Sager, ZDF/2005 Zweimal hat sich Dirk Sager, Sonderkorrespondent des ZDF, für seine Filmtrilogie auf eine abenteuerliche Expedition nach Sibirien begeben: einmal im klirrenden Winter und einmal im glühenden Sommer.

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung