Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von PHOENIX mehr verpassen.

13.01.2012 – 13:15

PHOENIX

Sendeablauf für Sonntag, 15. Januar 2012 Tages-Tipp 20:15 Majestät! Die Märchenkönigin - Margrethe und ihr Prinz von Dänemark

Bonn (ots)

( ab 03:00: THEMA: Paradiese Entdecken )

05:15

Rückkehr ins Paradies Gärten und ihre Menschen Film von Annette Hopfenmüller, BR/2011 Der Garten - ob kleiner Park oder handtuchbreiter Stadtbalkon - ist der Ort, an dem sich der Mensch seine ideale Welt erschaffen kann. Es gibt ihn schon seit der Gotik, den Urgedanken vom Garten als Paradies. Der Film hat sechs Gärten mit einer ganz speziellen Note besucht. Diese "Exkursion" in grüne Refugien fördert nicht nur ein Staunen zutage über die Fantasie, mit der die Leute ihre Gärten gestalten. Sie geht auch der Frage nach, inwieweit sich im Garten die Persönlichkeit seines Besitzers spiegelt. (VPS 05:15)

06:00

Paradies am Polarkreis Im Urwald von Nordschweden Film von Walter Helfer, Tatjana Reiff, NDR/2006 Im hohen Norden Schwedens am Polarkreis liegt der Muddus Nationalpark, eine der letzten Urlandschaften in Europa. Der Urwald von Muddus, der Gammelskog, erstreckt sich über 500 Quadratkilometer und ist ein unberührtes Paradies voller majestätischer Schönheiten. Der Film zeigt grandiose Bilder von der Ursprünglichkeit und Weite dieser Region. Jan Stuge arbeitet dort als Parkranger. Er sorgt dafür, dass die wenigen Wanderwege im Muddus in Ordnung sind, er kontrolliert den Zustand der Bäume und registriert die Spuren der Luchse, Bären und Elche. Im kurzen Sommer am Polarkreis benutzt er oft einen Helikopter, um entlegene Stellen im Park zu erreichen. (VPS 06:00)

ENDE THEMA Paradiese Entdecken

06:45

Schätze der Welt - Erbe der Menschheit Äolische Inseln - Schwestern aus Feuer und Wind, Italien Film von Elke Werry, SWR/2009 (VPS 06:45)

07:00

ZDF-History: Eva Hitler - Die wahre Geschichte ZDF/2010 Die Frau an Hitlers Seite gibt bis heute Rätsel auf. War sie vor allem ein Opfer - eine naive, junge Frau, die vom Dämon Hitler verführt wurde? Mit bislang unveröffentlichtem Bildmaterial zeichnet ZDF-History das kritische Porträt der Frau an Hitlers Seite. (VPS 07:00)

07:45

Katharina von Bora Nonne, Geschäftsfrau, Luthers Weib Film von Lew Hohmann und Dirk Otto, MDR/2009 Als der aufrührerische Mönch die entlaufene Nonne Katharina von Bora heiratet, löst das einen Skandal aus. Als "Mönchshure" muss sie sich beschimpfen lassen. Erst der Nachwelt gilt sie als kluge und geschäftstüchtige Vorzeigefrau der Reformation, die nach Luthers Tod tief fällt, gar "Bettelbriefe" an Fürsten und Könige schreiben muss. (VPS 07:45)

08:30

THEMA: Auf den Hund gekommen! (VPS 08:30)

08:30

Der Haustierwahn Film von Antonia Coenen, Daniel Haase, NDR/2010 Der Handel mit Haustieren hat sich längst zu einem lukrativen Industriezweig entwickelt. Vierbeiner werden als Ware gehandelt, seltene Wildtiere "unter der Hand" für horrende Preise verkauft. Die Frage, wo die 23,3 Millionen Haustiere in Deutschland herkommen, stellt sich kaum ein Käufer. Vielleicht auch deshalb, weil die Suche nach der Herkunft unserer Haustiere Erschreckendes zutage bringt? (VPS 08:30)

09:15

Pflegefall Schäferhund? Vom Ende einer deutschen Legende Film von Carsten Rau, Hauke Wendler, SWR/2009 Schätzungsweise eine Viertelmillion Deutsche Schäferhunde lebt hierzulande. "Stark, mutig, nervenfest, ausgeglichen und furchtlos", sei er, so die Vereinszentrale. Diesen Mythos pflegt der Verein und exportiert den Hund in alle Welt. 63 Mitgliedstaaten zählt die Weltunion der Schäferhundevereine. Zuchttiere und prämierte Hunde kosten ein Vermögen. Doch wie viel hat der Mythos noch mit der Wirklichkeit zu tun? (VPS 09:15)

10:00

Hunderetter Deutscher Tierschutz für den Resst der Welt Film von Wolf-Michael Eimler, Alexander Biedermann, SWR/2006 Um die oft misshandelten Tiere von Straßen, Müllkippen oder aus den Tötungsstationen in südeuropäischen Ländern zu retten, scheuen deutsche Tierschützer keine Mühe. Sie sammeln Millionenspenden, organisieren Transportketten, opfern ihr Privatleben. Ihr Ziel ist es, die Hunde in tierliebe, deutsche Familien zu vermitteln. Der Film begleitet Tierschützer in Rumänien, Spanien und Deutschland und zeigt, welcher enorme Aufwand für die Rettung vieler Tausend Hunde betrieben wird. Er fragt nach persönlichen Hintergründen und nach Sinn und Unsinn des (VPS 10:00)

10:45

Kommt Schnuffi in den Himmel? Über die Seele der Tiere Film von Dorit Vaarning, BR/2011 Was ist eigentlich ein Tier? Was ist es im Verhältnis zum Menschen? Haben auch Tiere eine Seele? Diese Themen sind heutzutage aus einer ethischen Fragestellung heraus hoch aktuell geworden. Der Film ringt um Antworten auf diese Fragen. Tiere werden beim Lösen schwieriger Aufgaben beobachtet oder auch bei ihrer Trauer um den Verlust eines Gefährten. (VPS 10:45)

11:15

ENDE THEMA Auf den Hund gekommen! (VPS 10:45)

11:15

IM DIALOG Alfred Schier im Gespräch mit Sahra Wagenknecht (VPS 11:15)

11:50

Das Tal von Jiuzhai Film von Christine Adelhardt, PHOENIX/2011 (VPS 11:49)

12:00

PRESSECLUB (ARD) mit Jörg Schönenborn Thema: Präsident auf Abruf? Der Fall Wulff und die Folgen Gäste: Günter Bannas, Frankfurter Allgemeine Zeitung, Joachim Frank, Mediengruppe DuMont, Claudia Kade, Financial Times Deutschland Ines Pohl, Die Tageszeitung

12:45

PRESSECLUB NACHGEFRAGT (VPS 12:00)

13:00

WissenschaftsForum Petersberg Krank durch Klinikkeime - Die unterschätzte Gefahr

14:00

Tages-Tipp HISTORISCHE EREIGNISSE 20.01.1942 - Vor 70 Jahren: Die Wannsee-Konferenz

16:10

Südafrika Schwarz, jung und auf dem Sprung Film von Saskia Vredeveld, ZDF/Arte/2011 (VPS 16:10)

17:00

nachtstudio "Empört euch! - Der Aufstand der Jungen" Moderation: Volker Panzer Gäste: Hamed Abdel-Samad, Julia Friedrichs, Claudia Keth, Christopher Lauer, Peter Schneider (VPS 17:00)

18:00

Ich stand auf Schindlers Liste Film von Martin Buchholz, WDR/2010 "Ich wollte das alles verdrängen und vergessen", sagt Michael Emge (80). Dass der gebürtige Pole seine unfassbare Geschichte in diesem Film nun doch zum ersten Mal vor der Kamera erzählt, ist einem zwölfjährigen Mädchen zu verdanken: Judith studiert im vierten Semester Geige an der Musikhochschule Köln. Im Förderprogramm für Hochbegabte. Als Judith und Emge sich begegnen, beginnt eine ungewöhnliche Freundschaft.

18:30

ZDF-History: Eva Hitler - Die wahre Geschichte ZDF/2010 Die Frau an Hitlers Seite gibt bis heute Rätsel auf. War sie vor allem ein Opfer - eine naive, junge Frau, die vom Dämon Hitler verführt wurde? Mit bislang unveröffentlichtem Bildmaterial zeichnet ZDF-History das kritische Porträt der Frau an Hitlers Seite. (VPS 18:30)

19:15

Katharina von Bora Nonne, Geschäftsfrau, Luthers Weib Film von Lew Hohmann und Dirk Otto, MDR/2009 Als der aufrührerische Mönch die entlaufene Nonne Katharina von Bora heiratet, löst das einen Skandal aus. Als "Mönchshure" muss sie sich beschimpfen lassen. Erst der Nachwelt gilt sie als kluge und geschäftstüchtige Vorzeigefrau der Reformation, die nach Luthers Tod tief fällt, gar "Bettelbriefe" an Fürsten und Könige schreiben muss. (VPS 19:15)

20:00

TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

20:15

Tages-Tipp Majestät! Die Märchenkönigin - Margrethe und ihr Prinz von Dänemark Film von Annette von der Heyde, Friedrich Scherer, ZDF/2008 "Ich weiß natürlich, dass ich ungeheuer privilegiert bin und sehr viel Glück im Leben habe", sagt Königin Margrethe im Interview. Ihr zur Seite steht nun schon seit über 40 Ehejahren Prinzgemahl Henrik, ein gebürtiger Franzose, der einst alles aufgab, um mit seiner Frau dem dänischen Volk zu dienen. Die Dokumentation zeigt anhand historischer Aufnahmen, auch aus dem Privatarchiv der königlichen Familie, den Weg eines schüchternen Teenagers zu einer selbstbewussten intellektuellen Königin mit künstlerischen Ambitionen. (VPS 20:15)

21:00

Die Königskinder Frederik und Mary - Die perfekte Prinzessin Film von Annette von der Hyde, Katja Schupp, ZDF/2009 Nicht einmal als kleines Mädchen träumte sie den Prinzessinnentraum. Als Prinzessin Diana heiratete, wollte sie noch Tierärztin werden. Zuhause am anderen Ende der Welt, in Tasmanien, wuchs sie auf - tausende Kilometer entfernt von den Königshäusern Europas. Niemandem schien es weniger vorherbestimmt, einmal Königin von Dänemark zu werden, der ältesten Monarchie Europas. (VPS 21:00)

21:45

Bombay - Das Herz Indiens 2-teilige Reihe, 1. Teil Film von Peter Kunz, ZDF-Studio Singapur, PHOENIX/2009 Riesenstädte sprengen die Vorstellungskraft. Wie viele Menschen leben in Bombay? Sind es 15 oder 20 Millionen? Wie soll die Bevölkerung einer Stadt gezählt werden, in die täglich 300 Familien vom Land strömen? Rein statistisch bietet die größte Stadt Indiens ihren Bewohnern eine der schlechtesten Lebensqualitäten der Welt, nicht nur nach dem Terrorangriff im November 2008. ZDF-Asien-Korrespondent Peter Kunz hat trotzdem viele Menschen getroffen, die ihre Stadt lieben und sie nicht verlassen würden. (VPS 21:45)

22:30

Bombay - Das Herz Indiens 2-teilige Reihe, 2. Teil Film von Peter Kunz, ZDF-Studio Singapur, PHOENIX/2009 (VPS 22:30)

23:15

So nah am Tod Afghanistan im zehnten Kriegsjahr Film von Ashwin Raman, SWR/2011 28. Mai 2011: Morgens noch hatte General Markus Kneip, Kommandeur der Nato-Truppen in Nordafghanistan, bei der Trauerfeier für einen gefallenen deutschen Soldaten im Lager Kunduz gesagt, dass der Einsatz trotzdem für jeden weitergehen müsse. Über Tage und Wochen - oder wie bei ihm selbst - bis weit in das nächste Jahr. Nur wenige Stunden später ist alles anders. Der General gerät persönlich ins Visier der Taliban. Ein verheerendes Selbstmordattentat überlebt er schwer verletzt, sieben andere Menschen sterben, darunter der afghanische Polizeichef und zwei Soldaten der Bundeswehr. Der Anschlag gehört zu den schlimmsten in einem überaus blutigen afghanischen Sommer. ARD-Autor Ashwin Raman hat diesen Tag in Kunduz dokumentiert.

00:00

WissenschaftsForum Petersberg Krank durch Klinikkeime - Die unterschätzte Gefahr (VPS 00:00)

01:00

Russland - Eine Winterreise 1/1: Schätze im ewigen Eis Film von Katrin Eigendorf, ZDF/2004 Die Suche nach Glück ist Schwerstarbeit. Mit Hämmern und Bohrern brechen die Bergleute das goldhaltige Quarzgestein aus den Stollenwänden. 134 Meter unter der Erde ist es eiskalt, staubig und eng. Auf der Suche nach den Schätzen im Ewigen Eis drehte das ZDF-Team auch mit den Goldschürfern. In den eisigen Goldminen der Kolyma beginnt der erste Teil von "Russland - eine Winterreise", der quer durch Jakutien führt, mitten durch eine der kältesten von Menschen besiedelten Regionen.

01:45

Russland - Eine Winterreise 2/2: Sibiriens goldene Träume Film von Joachim Bartz, ZDF/2004 Alexander von Humboldt bereiste im Jahre 1829 den Ural, an der Grenze zwischen Europa und Asien. Der Zar hatte ihn eingeladen, die Bodenschätze in Sibirien zu erforschen. Joachim Bartz, Moskau-Korrespondent des ZDF, und Kameramann Heinz Kerber folgen Humboldts Spuren durch Sibirien, wo der Winter mehr ist als nur eine Jahreszeit - wie vor 200 Jahren ist der Winter hier eine Lebenseinstellung. (VPS 01:45)

02:30

Masuren 1/2: In der fernen Heimat Film von Wolf von Lojewski, ZDF/2003 (VPS 02:30)

03:15

Masuren 2/2: Im russischen Grenzland Film von Wolf von Lojewski, ZDF/2003 (VPS 03:15)

03:55

Winterreise - Von Usedom ins Gletschereis 1/2: Zwischen Kloster und Kalaschnikow Film von Thomas Euting, ZDF/2005 ZDF-Reporter Thomas Euting geht auf eine Winterreise entlang der deutschen Ostgrenze und macht auch Station in Polen und Tschechien. Immer wieder begegnet er ungewöhnlichen Menschen, streift Landschaften und Orte, die abseits ausgetretener Touristenpfade liegen. Im ersten Teil führt seine Reise von der Ostsee über Hinterpommern bis nach Nord-Böhmen. (VPS 03:55)

04:40

Winterreise - Von Usedom ins Gletschereis 2/2: Zwischen Mafia und Maulwürfen Film von Thomas Euting, ZDF/2005 Der zweite Teil seiner "Winterreise" führt Thomas Euting vom Spreewald über das Erzgebirge bis in die bayerischen Alpen. Das Team verfolgt Spuren, die sich aus zufälligen Begegnungen ergeben und stellt Menschen und Landschaften in deutschen, polnischen und tschechischen Grenzgebieten vor. (VPS 04:40)

Pressekontakt:

PHOENIX-Kommunikation
Pressestelle
Telefon: 0228 / 9584 190
Fax: 0228 / 9584 198
pressestelle@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell