PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan,Donnerstag, 01.10.2009

    Bonn (ots) - Tages-Tipps:

    10.00 Uhr THEMA. 60 Jahre Volksrepublik China

    17.00 Uhr Sondierungsgespräche nach der Landtagswahl im Saarland: SPD-Linke-Grüne Saarbrücken.

    22.15 Uhr Deutschland schwarz-gelb - Was wird aus den Wahlversprechen? PHOENIX RUNDE

    08.15 Zukunft im All 2/2: Von der Raumstation zum Mars? Film von Hildegard Werth, ZDF/2009

    09.00 BON(N) JOUR BERLIN MIT BÖRSE Torsten Krauel (Die Welt) und Sissi Hajtmanek (ARD-Börsenstudio Frankfurt)

    09.15 Was nun, Genossen? - Das Debakel der SPD PHOENIX RUNDE mit Hannelore Kraft (SPD), Prof. Karl-Rudolf Korte (Politikwissenschaftler), Michael Wendl (Ehem. SPD-Politiker) und Christoph Schwennicke (Der Spiegel)

    10.00 THEMA. 60 Jahre Volksrepublik China Aktuelles, Gespräche, Hintergründe und Dokumentationen (VPS 09.59)

    10.15 Mao, Marx und Märkte Chinas Aufstieg zur Weltmacht Film von Jochen Graebert, ARD-Studio Peking, PHOENIX/2009 Ausgehend vom modernen China zeigt der Film, wie das riesige Reich der Mitte dort angekommen ist, wo es heute steht. Mit allen Chancen, aber auch Risiken für das 21. Jahrhundert, das China politisch, wirtschaftlich und ökologisch gestalten wird wie keines zuvor. (VPS 09.59)

    Ende THEMA. 60 Jahre Volksrepublik China

    11.00 "Wahnsinn!" - Als die Mauer fiel: Der Prager Balkon und andere Wendegeschichten. Hans-Dietrich Genscher im Gespräch mit Guido Knopp Mainz. (VPS 10.00)

    12.00 Pressekonferenz mit Guido Westerwelle (FDP, Parteivorsitzender) zu aktuellen Themen Berlin. (VPS 10.00)

    anschl. Pressekonferenz Deutsche Botschaft zum 20. Jahrestag der friedlichen Revolution u.a. mit Hans-Dietrich Genscher (Außenminister a.D.), Rudolf Seiters (Innenminister a.D.), Stanislaw Tillich (Ministerpräsident Sachsen) und Johannes Haindl (Deutscher Botschafter in Prag) Prag. (VPS 10.00)

    12.45 Was nun, Genossen? - Das Debakel der SPD PHOENIX RUNDE mit Hannelore Kraft (SPD), Prof. Karl-Rudolf Korte (Politikwissenschaftler), Michael Wendl (Ehem. SPD-Politiker) und Christoph Schwennicke (Der Spiegel) (VPS 10.00)

    13.30 Kinder als Geiseln Eine Frau im Visier Pekings Film von Sylvia Nagel, WDR/2009

    01.10.09 - 60. Jahrestag der Proklamation der VR China 14.00 Mao, Marx und Märkte Chinas Aufstieg zur Weltmacht Film von Jochen Graebert, ARD-Studio Peking, PHOENIX/2009 Ausgehend vom modernen China zeigt der Film, wie das riesige Reich der Mitte dort angekommen ist, wo es heute steht. Mit allen Chancen, aber auch Risiken für das 21. Jahrhundert, das China politisch, wirtschaftlich und ökologisch gestalten wird wie keines zuvor.

    14.45 THEMA. Datenschutz (VPS 14.44)

    15.30 "Forum Datenschutz". Vorträge und Diskussion mit Prof. Hans-Jürgen Papier (Präsident des Bundesverfassungsgerichts) und Volker Bouffier (CDU, hessischer Innenminister), Thomas Petri (Bayerischer Datenschutzbeauftragter), Claudia Schmid (Leiterin Verfassungsschutz Berlin) Wiesbaden. (VPS 14.44)

    Ende THEMA. Datenschutz

    17.00 Sondierungsgespräche nach der Landtagswahl im Saarland: SPD-Linke-Grüne / CDU-FDP-Grüne Saarbrücken. (VPS 14.45)

    18.00 Kinder als Geiseln Eine Frau im Visier Pekings Film von Sylvia Nagel, WDR/2009

    18.30 Aufbruch ins All 1/2: Der Wettlauf der Supermächte Film von Hildegard Werth, ZDF/2009 "Die USA sind Weltmeister in Mondlandungen und im Shuttle-Fliegen. Russland ist Weltmeister im Bau und Betrieb von Raumstationen", so beschreibt Jesco von Puttkamer die Rollenverteilung der Supermächte im Weltraum. Von Puttkamer weiß, wovon er spricht. Er ist der dienstälteste aktive Mitarbeiter der NASA. 1962 wanderte der gebürtige Leipziger in die USA aus. Die Dokumentation behandelt die Pionierjahre der Raumfahrt vom "Sputnikschock" bis zum Baubeginn der Internationalen Raumstation - ein Blick hinter die Kulissen der großen Raumfahrtagenturen in Ost und West.

    19.15 Zukunft im All 2/2: Von der Raumstation zum Mars? Film von Hildegard Werth, ZDF/2009 Die Dokumentation berichtet über das abenteuerliche Leben auf der Internationalen Raumstation ISS. Seit zehn Jahren ist sie in Betrieb und wird seither von 16 Ländern gemeinschaftlich betrieben.

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Äquator - Die Macht der Sonne Film von Peter Hayden, ZDF/2007 Der Äquator - nicht mehr als eine vom Menschen erdachte Linie, die die Erde in eine Nord- und eine Südhalbkugel teilt. Und doch scheinen hier, auf dem Breitengrad null, ganz besondere Kräfte am Werk zu sein. Der Film reist auf dem Äquator einmal um die Erde und zeigt ganz unterschiedliche Landschaften und ihre Bewohner.

    21.00 Hitlers Rennschlachten Wie die Silberpfeile siegen lernten Film von Eberhard Reuß, SWR/2009 Vor 75 Jahren begannen die silbernen Rennwagen von Auto Union und Mercedes Benz ihren Siegeszug im Grand-Prix-Sport. Der Film rekapituliert die politischen Hintergründe des deutschen Rennsports.

    21.45 HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

    22.15 Deutschland schwarz-gelb - Was wird aus den Wahlversprechen PHOENIX RUNDE mit Wolfgang Bosbach (CDU), Max Stadler (FDP), Ulrike Mascher (Sozialverband VdK) und Dirk Martin (Bundesverband Junger Unternehmer)

    23.00 DER TAG Moderation: Michael Krons u.a. (VPS 23.00)

    23.00 Treffen der CDU/CSU Spitze im Vorfeld der am Montag beginnenden Koalitionsverhandlungen Berlin. (VPS 23.00)

    00.00 Deutschland schwarz-gelb - Was wird aus den Wahlversprechen PHOENIX RUNDE mit Wolfgang Bosbach (CDU), Max Stadler (FDP), Ulrike Mascher (Sozialverband VdK) und Dirk Martin (Bundesverband Junger Unternehmer)

    THEMA. Im Zug unterwegs

    00.45 Auf der Transsib 1/2: Von Moskau nach Wladiwostok Film von Albrecht Reinhardt, WDR/2008 Die Transsib gehört zu den ganz großen Eisenbahnlegenden und ist noch heute eine der wichtigsten Lebensadern der russischen Föderation. ARD-Korrespondent Albrecht Reinhardt startete vom Jaroslawer Bahnhof im Herzen Moskaus und beendete seine Reise in Peking. Der erste Teil führt ihn in sechs Tagen und sieben Nächten bis nach Wladiwostok, dicht an der Grenze zu China.

    01.30 Auf der Transsib 2/2: Schwarzer Drachenfluss und Verbotene Stadt Film von Albrecht Reinhardt, WDR/2008 In China wandelt das Fernsehteam auf russischen Spuren. Denn die alte Transsib führte vor dem Ersten Weltkrieg über Harbin, ehemals ein russischer Eisenbahnknotenpunkt, und über Dalian, wo russisches Militär erfolglos gegen japanische Truppen kämpfte, bis nach Peking.

    02.15 Traumzug durch Afrika 1/2: Von Kapstadt zum Krüger Park Film von Christian Gramstadt, NDR/2007 Einmal im Jahr durchquert ein viktorianischer Zug, genannt "Pride of Africa", den afrikanischen Kontinent - vom Atlantik bis zum Indischen Ozean, von Kapstadt nach Daressalam. Eine Fahrt durch Südafrika, Simbabwe, Sambia und Tansania. Eine Abenteuerreise durch Steppen und Savannen.

    03.00 Traumzug durch Afrika 2/2: Vom Krüger Park nach Daressalam Film von Christian Gramstadt, NDR/2007 Der  Stolz von Afrika  gleicht einem rollenden 5-Sterne-Hotel mit 37 Suiten, zwei Restaurants, einer Lounge und einem Aussichtswagen. Afrika - zum Greifen nah und doch in sicherem Abstand.  Zwei Wochen großes Afrika , schrieb der Teilnehmer Amerikaner Milton Dalins am Ende der Reise ins Gästebuch des Traumzuges. Und:  Zähle nicht die Stunden! Besteige Berge, fahre Zug, durchschwimme Flüsse, tanze barfuß und lache. Der letzte Bahnhof kommt früh genug.

    03.45 Der Bernsteinzug Eine Reise durchs Baltikum Film von Eva Gerberding, André Schäfer, ZDF / Arte/2007 Die Fahrt im Bernsteinzug ist ein Abenteuer und führt in touristisches "Niemandsland" zwischen altem und neuem Europa. Die Reise geht durch Polen, Litauen, Lettland und Estland bis nach St. Petersburg. Der Film begleitet eine Reisegruppe auf der 14-tägigen Fahrt.

    04.30 Von Vancouver bis in die Rockies Im Zug durch Kanadas Westen Film von Jürgen Hansen, Simone Stripp, ZDF/2005 Von April bis Oktober kann eine der spektakulärsten Bahnstrecken der Welt quer durch die kanadischen Rocky Mountains bereist werden. Cowboys, Grizzlybären und die dramatische, unberührte Natur des kanadischen Westens sind die beeindruckende Kulisse dieser Zugfahrt.

    05.15 Eisenbahnromantik - 75 Jahre Glacier Express Film von Alexander Schweitzer, SWR/2005 Mit dem berühmten Schweizer Gebirgszug von St. Moritz nach Zermatt oder umgekehrt, vom Matterhorn zum Piz Bernina, also von Gletscher zu Gletscher - eine Reise mit dem Glacier Express. Knapp acht Stunden dauert die Fahrt, sie geht über 291 Brücken, durch 91 Tunnel und auf den 2.033 Meter hohen Oberalppass - nur einige Superlative dieser 290 Kilometer langen Eisenbahnfahrt. Der Film unternimmt eine Panoramafahrt durch die Hochalpen im Herzen der Schweiz und erzählt die Geschichte dieses Luxuszuges.

    05.45 Eisenbahnromantik - Stahlband durch die argentinischen Anden - Ramal C14 Film von Michael Mattig-Gerlach, Michael Weber, SWR/2006 1921 begann der Bau der Ramal C14 und erst mühevolle 27 Jahre später war die 617 Kilometer lange Trasse fertig gestellt. 21 Tunnels, 44 Brücken und Viadukte mussten für diese Transandino del Norte gebaut werden, die hinauf in die Bergwüste der Anden in eine Höhe von beinahe 4.500 Meter führt.

    06.15 Vietnam-Express Reise durch ein junges Land Film von Margarethe Wohlan, ZDF/2007 Der "Thong Nhat", zu Deutsch Wiedervereinigungsexpress, verbindet die ehemals getrennten Landesteile Nord- und Südvietnam. 1.800 Kilometer lang ist die Strecke und führt durch außergewöhnliche Landschaften und faszinierende Natur. Ein Filmteam hat sie bereist und Passagiere getroffen, die spontan bereit waren, von sich zu erzählen.

    07.00 Mit der Bummelbahn um den Baikalsee Film von Albrecht Reinhardt, WDR/2008 Den Komfort eines ICE bietet der Zug nicht, eher Holzklasse und russisches Leben pur. Mit Tempo 20 fährt vier Mal die Woche ein Bummelzug um den südlichen Zipfel des Riesensees. Schneller geht s nicht, zu marode ist das 100 Jahre alte Schienennetz.

    Ende THEMA. Im Zug unterwegs

    07.30 Äquator - Die Macht der Sonne Film von Peter Hayden, ZDF/2007

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: