Alle Meldungen
Abonnieren
Abonnieren Sie alle Meldungen von PHOENIX

17.06.2009 – 12:26

PHOENIX

PHOENIX RUNDE "Hart an der Grenze - Die EU-Flüchtlingspolitik", PROGRAMMHINWEIS für Donnerstag, 18. Juni 2009, 22.15 Uhr

    Bonn (ots)

Die Bilder sind erschütternd: dichtgedrängt, in kleinen, primitiven Booten stranden verzweifelte Menschen meist aus Nordafrika an den Küsten Europas. Auffanglager beispielsweise in Griechenland, Malta oder Italien, sind hoffnungslos überfüllt. Um mit dem Flüchtlingsstrom fertig zu werden, setzt die EU auch auf die Arbeit ihrer Grenzschutzagentur Frontex. Mit ihrer Hilfe werde jedoch nur eine rigide Abschottungspolitik betrieben, so der Vorwurf vieler Kritiker an die Agentur.

    Unternimmt die EU überhaupt etwas, damit die Menschen in ihrer Heimat eine Perspektive sehen? Wie kann mit den Flüchtlingen besser umgegangen werden? Was spricht gegen ein vereinfachtes Bleiberecht in Deutschland?

    Gaby Dietzen diskutiert in der PHOENIX Runde mit Peter Altmaier (Parl. Staatssekretär Bundesinnenministerium), Klaus Rösler (Grenzschutzagentur Frontex), Günter Burkhardt (Pro Asyl) und Elias Bierdel (ehem. Cap Anamur Chef)

    Wiederholung um 00.00 Uhr

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Telefon: 0228 / 9584 195
Fax: 0228 / 9584 198

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell