PHOENIX

PHOENIX-Sendeplan, Montag, 23.03.2009

    Bonn (ots) - Tages-Tipp:

    22.15 Uhr UNTER DEN LINDEN Vor dem Nato-Gipfel - immer mehr deutsche Soldaten ins Ausland? Moderation: Michael Hirz

    08.15 Wilder Planet - Pulverfass Vesuv Film von Klaus Kafitz, ZDF/2008 Geheimnisse unserer Welt

    09.00 BON(N) JOUR BERLIN MIT BÖRSE Christian Ramthun (Wirtschaftswoche) und Klaus Weber (ZDF-Börsenstudio Frankfurt)

    09.15 IM DIALOG Moderation: Alfred Schier Gast: Wolfgang Clement

    09.45 BON(N) JOUR BERLIN Christian Ramthun (Wirtschaftswoche)

    10.00 ANNE WILL Politische Talkshow "Kanzlerin in der Krise - Angela Merkel bei ANNE WILL" Mit Angela Merkel (Bundeskanzlerin)

    11.00 Aktuelles zum Besuch von Papst Benedikt XVI. in Afrika Luanda/Angola. (VPS 11.00)

    11.15 Podiumsdiskussion "Der Staat in der Finanzmarktkrise" mit Axel Weber (Präsident der Deutschen Bundesbank), Jörg Asmussen (Staatssekretär im Bundesfinanzministerium), Prof. Kurt Biedenkopf (Mitglied des Lenkungsausschusses der SoFFin), Michael Endres Berlin. (VPS 11.00)

    12.00 Konferenz der Bertelsmann Stiftung. Zwiegespräch zwischen Henry Kissinger (US-Außenminister a.D.) und Helmut Schmidt (Bundeskanzler a.D.) zum Thema "Global Power and Order" Berlin. (VPS 11.00)

    13.30 Familie XXL Mit vielen Kindern voll im Leben Film von Susan Odenthal, ZDF/2009 Mama Silke, Vater Thomas und der kleine Nick, dann noch Phillip, Mandy und Tim, Paul, Jenny, Anne, Julia und Emily, Max, Tom und Robert - 14 Köpfe - Familie XXL - bürgerlicher Name Müller, wohnhaft in Hohenölsen bei Greiz in Thüringen. Der Film begleitet die Großfamilie in ihrem Alltag, zeigt wie sie im manchmal gar nicht kinderfreundlichen Deutschland zurechtkommen.

    14.00 Unser Wissen ist ein Tropfen Wasser - das unbekannte Wesen Film von Hans Kronberger, ORF/2008 Die Eigenschaften des Wassers schienen allgemein bekannt zu sein, doch immer wieder werden neue entdeckt: In den USA glaubt man, Meerwasser und Radiowellen brennbar machen zu können. In Österreich baut ein junges Wissenschaftlerteam Wasserbrücken, die den Regeln der Physik widersprechen, und in Israel geht man davon aus, dass Wasser ein "Gedächtnis" hat. Der Film beleuchtet die neuesten Forschungsergebnisse rund ums Wasser.

    14.45 Pressekonferenzen der Parteien zu aktuellen Themen Berlin. (VPS 14.45)

    15.30 42. Mainzer Tage der Fernsehkritik zum Thema "Leitmedium auf Bewährung - Suchen und Finden des Neuen" u.a. mit einer Eröffnungsrede von Prof. Markus Schächter (Intendant ZDF) sowie Horst Stipp (Senior Vice President, Strategic Insights&Innovation, NBC Universal) und Markus Schächter im Gespräch. Moderation: Steffen Grimberg, Medienredakteur "taz" Mainz. (VPS 14.45)

    18.00 Familie XXL Mit vielen Kindern voll im Leben Film von Susan Odenthal, ZDF/2009 Mama Silke, Vater Thomas und der kleine Nick, dann noch Phillip, Mandy und Tim, Paul, Jenny, Anne, Julia und Emily, Max, Tom und Robert - 14 Köpfe - Familie XXL - bürgerlicher Name Müller, wohnhaft in Hohenölsen bei Greiz in Thüringen. Der Film begleitet die Großfamilie in ihrem Alltag, zeigt wie sie im manchmal gar nicht kinderfreundlichen Deutschland zurechtkommen.

    18.30 Troja ist überall 2/3: Auferstehung am Vesuv Film von Jens Nicolai, ZDF/2007

    Die Katastrophe dauerte rund 20 Stunden, danach hatte der Ausbruch des Vesuvs im Jahr 79 v. Chr. die Städte Herculaneum und Pompeij unter einer 20 Meter hohen Asche- und Lavaschicht begraben. Es war eine der großen Tragödien der Menschheit - und ein Glücksfall für die Archäologie. Der Film spannt den Bogen von den ersten Spatenstichen Anfang des 18. Jahrhunderts über die Arbeit von Johann Joachim Winckelmann bis zur modernen Altertumsforschung. Geheimnisse unserer Welt

    19.15 Wilder Planet - Pulverfass Vesuv Film von Klaus Kafitz, ZDF/2008 Im Zentrum einer 40 Kilometer langen Bucht im Mittelmeer liegt Neapel, Italiens größte Hafenstadt. Eine bedeutende Handelsmetropole und ein weltweit beliebtes Touristenziel - auch wegen des Vesuvs. Der Vulkan ist Fluch und Segen zugleich, denn ein erneuter Ausbruch könnte die ganze Stadt auslöschen, die zu seinen Füßen immer mehr expandiert. Geheimnisse unserer Welt

    20.00 TAGESSCHAU (ARD) mit Gebärdensprache

    20.15 Fahrten ins Ungewisse 1/2: 31 Stunden Hölle - Die letzte Fahrt der "Deutschland" Film von Robert Schotter, ZDF/2008 Am 4. Dezember 1875 legt der deutsche Dampfsegler "Deutschland" in Bremerhaven ab und nimmt Kurs auf New York. Mit an Bord zahlreiche Auswanderer, amerikanische Touristen und Kaufleute mit Waren für die Weltausstellung in Baltimore. Das Kommando führt der erfahrene Kapitän Eduard Brickenstein, der das Schiff erst wenige Tage zuvor übernommen hat. Schon 48 Stunden später, am 6. Dezember, gerät die "Deutschland" vor der Ostküste Englands in einen Sturm der Windstärke 10.

    21.00 Fahrten ins Ungewisse 2/2: Verschollen vor Spitzbergen - Vorstoß ins Polarmeer Film von Kirsten Hoehne, Frode Mo, ZDF/2008 Am Morgen des 5. August 1912 verlässt die "Herzog Ernst" den norwegischen Hafen Tromsø und nimmt Kurs auf Spitzbergen. An Bord: der Polarforscher Herbert Schröder-Stranz und eine 15 Mann starke Crew aus Seeleuten und Wissenschaftlern. Schon seit Jahren träumt der ehemalige Offizier von der Durchquerung der Nord-Ost-Passage. Jetzt scheint er seinem Ziel ein Stück näher zu sein. Der kleine Stoßtrupp ist unterwegs im Auftrag des Deutschen Kaisers Willhelm II. Doch schon wenige Tage später scheitert das Unternehmen.

    21.45 HEUTE-JOURNAL (ZDF) mit Gebärdensprache

    22.15 UNTER DEN LINDEN "Vor dem Nato-Gipfel - immer mehr deutsche Soldaten ins Ausland?" Moderation: Michael Hirz Mit Franz Josef Jung (CDU, Bundesminister der Verteidigung) und Jürgen Trittin (stellvertretender Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen)

    23.00 DER TAG Moderation: Michael Krons u.a. (VPS 23.00)

    23.00 Bundeskanzlerin Angela Merkel beim Bundesverband der deutschen Banken (VPS 23.00)

    00.00 UNTER DEN LINDEN "Vor dem Nato-Gipfel - immer mehr deutsche Soldaten ins Ausland?" Moderation: Michael Hirz Mit Franz Josef Jung (CDU, Bundesminister der Verteidigung) und Jürgen Trittin (stellvertretender Fraktionsvorsitzender von Bündnis 90/Die Grünen)

    00.45 Asiens Ströme - Asiens Zauber 1/3: Der Brahmaputra - Flussfahrt auf dem Dach der Welt Film von Dietmar Schulz, ZDF/2004

    01.30 Asiens Ströme - Asiens Zauber 2/3: Der Irrawaddy - Burmas goldene Ader Film von Christian Sterley, ZDF/2004

    02.15 Asiens Ströme - Asiens Zauber 3/3: Der Mekong - Die "Mutter aller Wasser" Film von Peter Kunz, ZDF/2004

    03.00 Winterreise - Von Usedom ins Gletschereis 1/2: Zwischen Kloster und Kalaschnikow Film von Thomas Euting, ZDF/2005

    03.45 Winterreise - Von Usedom ins Gletschereis 2/2: Zwischen Mafia und Maulwürfen Film von Thomas Euting, ZDF/2005

    04.30 Aufbruch ins russische Eis 1/2: Sibiriens wilde Seele Film von Anne Gellinek, ZDF/2003

    05.15 Aufbruch ins russische Eis 2/2: Geheimnisvolle Tundra Film von Dirk Sager, ZDF/2003

    06.00 Mein Venedig - Mit Gerd Helbig unterwegs 1/2: Perücken, Paläste, Powerboote ZDF/2002

    06.45 Mein Venedig - Mit Geld Helbig unterwegs 2/2: Gondeln, Gold und Gummistiefel ZDF/2002

    07.30 Fahrten ins Ungewisse 1/2: 31 Stunden Hölle - Die letzte Fahrt der "Deutschland" Film von Robert Schotter, ZDF/2008

Pressekontakt:
PHOENIX
PHOENIX-Kommunikation
Regina Breetzke-Maxeiner
Telefon: 0228 / 9584 193
Fax: 0228 / 9584 198
regina.breetzke@phoenix.de

Original-Content von: PHOENIX, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: PHOENIX

Das könnte Sie auch interessieren: