Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG mehr verpassen.

08.03.2007 – 10:38

ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG

Eröffnung Weltstadthaus Mannheim: Generalübernehmer ECE realisierte Projekt für Peek & Cloppenburg Düsseldorf

    Mannheim/Hamburg/Düsseldorf (ots)

Große Premiere in Mannheim: Das neue Weltstadthaus von Peek & Cloppenburg Düsseldorf ist am Donnerstag, 8. März 2007, im Herzen der Mannheimer Einkaufsmeile Planken eröffnet worden. Die Pläne für das gläserne Mode-Karree stammen von dem amerikanischen Stararchitekten Richard Meier. Die Hamburger ECE hat das Projekt über ihre Tochter GB Immobilien als Generalübernehmer für Peek & Cloppenburg realisiert. Verteilt über fünf elegante Verkaufsetagen bietet das neue Weltstadthaus eine Verkaufsfläche von ca. 11.000 Quadratmetern.

    Städtebaulich und architektonisch setzt das Weltstadthaus ein deutliches Zukunftssignal für Mannheim. Das transparent gestaltete Gebäude ermöglicht reizvolle Blicke nach innen und außen. In den Verkaufsräumen sorgen klare Linien, natürliche Materialien und viel Tageslicht für eine angenehme Atmosphäre. Glas, weiße Aluminium-Paneele, römischer Travertin und Eichenparkett prägen das elegante Bauwerk.

    Vorbild für die Weltstadthäuser von P&C sind die großen Kaufhauspaläste der Belle Époque in London, Paris oder Berlin. Das im Krieg zerstörte Düsseldorfer Stammhaus, ein imposanter Bau aus der Gründerzeit, lieferte die Vision. So entstanden Weltstadthäuser von P&C in Berlin, Dortmund, Düsseldorf, Essen, Frankfurt am Main, Köln, Leipzig, Stuttgart, Wien und jetzt in Mannheim.

    Die Hamburger ECE entwickelt, plant, realisiert, vermietet und managt seit 1965 große Gewerbeimmobilien in den Sparten "Shopping", "Office", "Industries", "Traffic" und "Healthcare". Mit 90 Einkaufsgalerien und Aktivitäten in 15 Ländern ist die ECE europäischer Marktführer im Shopping-Center-Bereich. Zu den von der ECE betriebenen Centern zählen u.a. die Promenaden im Hauptbahnhof Leipzig, die Potsdamer Platz Arkaden in Berlin und das Alstertal-Einkaufszentrum in Hamburg. 22 weitere Einkaufsgalerien befinden sich in Bau oder Planung, darunter der "Limbecker Platz" in Essen, die Schloss-Arkaden in Braunschweig und die Ernst-August-Galerie in Hannover. Außer Shopping-Center realisiert die ECE in ihren weiteren Sparten u.a. Logistikzentren, Verkehrsimmobilien und Konzernzentralen wie zum Beispiel die Philips-Deutschlandzentrale in Hamburg, die neue Konzernzentrale von TysssenKrupp in Essen oder das das Nivea-Haus in Hamburg.

    Fotos können abgerufen werden unter:     www.presseplattform.de     Benutzername: ECE, Kennwort: presse

    * Es gibt zwei unabhängige Unternehmen Peek & Cloppenburg mit ihren Hauptsitzen in Hamburg und Düsseldorf. Dies ist ausschließlich ein Projekt mit der Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf, deren Standorte Sie der Webseite www.peek-cloppenburg.de entnehmen können.

Pressekontakt:
ECE Projektmanagement
Pressesprecher
Christian Saadhoff
Telefon: 040/60606-898
Internet: www.ece.de

Peek & Cloppenburg KG Düsseldorf
PR-Director
Kerstin Pooth
Telefon 0211/3662-422
Internet: www.peek-cloppenburg.de

Original-Content von: ECE Projektmanagement G.m.b.H. & Co. KG, übermittelt durch news aktuell