Das könnte Sie auch interessieren:

Terence Hill wird 80! "Ich habe nur Deutsch gesprochen, bis ich sechs Jahre war ..." - kabel eins spricht zu seinem Jubiläum exklusiv mit dem Italo-Star

Unterföhring (ots) - 24. März 2019. Er ist Kult, er ist cool, und am Freitag wird er 80: Terence Hill ist ...

Erstes SUPER COMMUNICATION LAND by news aktuell begeistert die PR- und Marketing-Branche

Hamburg (ots) - Gestern fand zum ersten Mal das SUPER COMMUNICATION LAND von news aktuell statt. In THE BOX, ...

Hackerbay schließt Büros in Silicon Valley und Singapur - Deutsche Weltkonzerne erfordern volle Aufmerksamkeit

Berlin (ots) - Das Berliner Vorzeige-Startup Hackerbay schließt seine Standorte in Palo Alto und Singapur mit ...

14.03.2019 – 11:58

3sat

Einheit in Vielfalt: 3sat zeigt die Dokumentation "Bali und Lombok - Inseln der Sehnsucht"

Einheit in Vielfalt: 3sat zeigt die Dokumentation "Bali und Lombok - Inseln der Sehnsucht"
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Dienstag, 19. März 2019, 22.25 Uhr
Erstausstrahlung 

Bali, die "Insel der 1000 Tempel", und Lombok, die "Insel der 1000 Moscheen" sind Orte, an denen trotz religiöser Vielfalt Einheit gelebt wird. 3sat zeigt die österreichische Dokumentation "Bali und Lombok - Inseln der Sehnsucht" am Dienstag, 19. März 2019, um 22.25 Uhr in Erstausstrahlung.

Auf Lombok und Bali verbinden die Menschen die beiden Weltreligionen Islam und Hinduismus. Zum größten und spektakulärsten Fest von Lombok, dem Tempelfest des heiligen Wassers, kommen tausende Gläubige beider Religionen, um gemeinsam zu feiern. Höhepunkt ist das hinduistische Perang Topat. Der "Krieg mit Reiskuchen" weist auf die historischen Auseinandersetzungen zwischen den balinesischen Hindus und den muslimischen Sasak auf Lombok hin. Symbolisch wird eine Schlacht mit in Palmblätter gewickelten Reiskuchen-Bällchen ausgetragen. Hindus und Muslime bewerfen sich rituell mit diesen vor Ort zubereiteten Nahrungsmitteln. "Wenn du die Wurfgeschosse danach einsammelst, können sie dir als Dünger für deine Felder dienen. Alle Pflanzen gedeihen damit prächtig, und so tragen sie zu Versorgung und Wohlstand bei", sagt die 84-jährige Tempelpriesterin Jero Mangku Istril Kerti Sejatil.

Beim Tempelfest zeigt sich die Bedeutung des religiösen Friedens, für eine nachhaltige ökonomische Entwicklung und für stabile politische Verhältnisse in Indonesien. In dem mehrheitlich muslimischen Inselstaat ist das Motto "Einheit in Vielfalt" ein Verfassungsgrundsatz.

Filmemacher Werner Zips und Filmemacherin Angelica V. Marte beleuchten die kulturellen und geografischen Besonderheiten der beiden tropischen Inseln Indonesiens und geben Einblicke in das heutige Zusammenleben.

Ansprechpartnerin: Claudia Hustedt, Telefon: 06131 - 70-15952; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/baliundlombok

3sat - das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Pressekontakt:

Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 - (0)6131 - 70-12121

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von 3sat
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung