Das könnte Sie auch interessieren:

forsa-Studie: Junge Menschen sparen sich unabhängig

Frankfurt (ots) - Junge Deutsche beschäftigen sich mit dem Thema Geldanlage und nehmen sich Zeit, um sich ...

Zu transparent? Nutri-Score vorläufig verboten

Hamburg (ots) - - Gericht erlässt einstweilige Verfügung gegen Nutri-Score - iglo kündigt sofort Berufung ...

Frank Elstner an Parkinson erkrankt

Hamburg (ots) - Der TV-Moderator Frank Elstner, 77, ist an Parkinson erkrankt. Das bekannte er erstmals in einem ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von 3sat

05.03.2019 – 10:51

3sat

3sat-Wirtschaftsmagazin "makro" über den wachsenden Wirtschaftszweig E-Sports

3sat-Wirtschaftsmagazin "makro" über den wachsenden Wirtschaftszweig E-Sports
  • Bild-Infos
  • Download

Mainz (ots)

Freitag, 8. März 2019, 21.00 Uhr 
Erstausstrahlung 

E-Sports ist längst keine Nische mehr. Der Wettkampf am Computer entwickelt sich zu einer ernstzunehmenden Branche. Jährlich verdient die Spiele-Industrie daran Millionen. Das 3sat-Wirtschaftsmagazin "makro" berichtet am Freitag 8. März 2019, um 21.00 Uhr über den "Megamarkt E-Sports".

E-Sports begeistert massenhaft junge Menschen. Sie vernetzen sich weltweit, um gegeneinander zu spielen, und füllen für Profi-Turniere riesige Hallen. Die Spiele werden live im Internet übertragen. Die "makro"-Autoren zeigen, dass der neue millionenschwere Wirtschaftszweig jedoch nur von wenigen Unternehmen beherrscht wird. Am 8. März 2019, dem internationalen Frauentag, schauen die Filmautoren auf die Situation der Spielerinnen. Zwar gibt es bei E-Sports keine Nachteile zwischen den Geschlechtern, aber die Profiszene ist immer noch männlich dominiert.

Zu Gast im "makro"-Studio ist die ehemalige E-Sportlerin und E-Sports-Moderatorin Melek Balgün.

Es moderiert Sara El Damerdash.

Weitere Informationen zum 3sat-Programm: https://pressetreff.3sat.de

Ansprechpartnerin: Maja Tripkovic, Telefon: 06131 - 70-18543; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Das Logo ist erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 701-6100, und über https://presseportal.zdf.de/presse/makro_logo

3sat - das Programm von ZDF, ORF, SRG und ARD

Pressekontakt:

Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 - (0)6131 - 70-12121

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von 3sat
  • Druckversion
  • PDF-Version

Orte in dieser Meldung

Themen in dieser Meldung