Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von 3sat

21.08.2017 – 13:36

3sat

"scobel - Demokratie im Stresstest": Gert Scobel diskutiert mit seinen Gästen im Rahmen der 3sat-Themenwoche "Demokratie-Dämmerung"

Mainz (ots)

Donnerstag, 24. August 2017, 21.00 Uhr, 3sat
Erstausstrahlung 

"Wie viel Krise verträgt die Demokratie?" Diese Frage diskutiert Gert Scobel mit seinen Gästen in der Sendung "scobel - Demokratie im Stresstest" am Donnerstag, 24. August 2017, 21.00 Uhr, im Rahmen der 3sat-Themenwoche "Demokratie-Dämmerung".

Donald Trump, Recep Tayyip Erdogan und andere Politiker stellen die Demokratie immer wieder auf die Probe. Stabile Demokratien halten Krisen aus. Doch wie viel Stress verträgt eine Demokratie, wenn die Pressefreiheit beschränkt, die Legislative unterlaufen und Persönlichkeitsrechte eingeschränkt werden? Gehören Krisen zur Demokratie und bieten sogar eine Chance für eine Erneuerung? Die Frage ist: Wie viel Krise verträgt die Demokratie?

Darüber diskutiert Gert Scobel mit dem Soziologen und Wirtschaftswissenschaftler Helmut K. Anheier von der Hertie School of Governance in Berlin, mit der Juristin und Autorin Yvonne Hofstetter ("Das Ende der Demokratie") und dem Politologen am Wissenschaftszentrum Berlin für Sozialforschung Wolfgang Merkel. In 3sat steht der Donnerstagabend im Zeichen der Wissenschaft: Jeweils um 20.15 Uhr beleuchtet eine Dokumentation Fragen aus Natur- und Geisteswissenschaften, Kultur und Technik. Im Anschluss, um 21.00 Uhr, diskutiert Gert Scobel über ein verwandtes Thema. Am Donnerstag, 24. August 2017, erkundet die Wissenschaftsdokumentation "Arme Reiche" im Rahmen der Themenwoche "Demokratie-Dämmerung" um 20.15 Uhr die abgeschottete Welt der Reichen. Sie präsentiert überraschende Erkenntnisse der Reichtumsfroschung und geht den Fragen nach, wie Reichtum gemessen wird, ob Geld glücklich macht und was Reichtum in einer Gesellschaft bewirkt.

Das gesamte Programm zur 3sat-Themenwoche "Demokratie-Dämmerung" finden Sie im 3sat-Pressetreff unter: http://ly.zdf.de/4ubd0/

Ansprechpartnerin: Claudia Hustedt, Telefon: 06131 - 70-15952; Presse-Desk, Telefon: 06131 - 70-12108, pressedesk@zdf.de

Fotos zur 3sat-Themenwoche "Demokratie-Dämmerung" sind erhältlich über ZDF Presse und Information, Telefon: 06131 - 70-16100, und über http://presseportal.zdf.de/presse/demokratie

3sat ist ein Gemeinschaftsprogramm von ZDF, ORF, SRG und ARD.

Pressekontakt:

Zweites Deutsches Fernsehen
HA Kommunikation / 3sat Pressestelle
Telefon: +49 - (0)6131 - 70-12121

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell