3sat

Kunst und Kasse zusammenbringen
Wie Regisseur Roland Klick anspruchsvolles Kino zu Erfolgen gemacht hat
3sat zeigt ein Porträt und zwei Spielfilme

Mainz (ots) -

ab Samstag, 23. August 2014, 22.05 Uhr, 3sat

Erstausstrahlung 

"Ein Professor kann sich vor meine Filme genauso setzen wie ein Bauarbeiter", erzählt Regisseur Roland Klick. Und unterstreicht, was ihm wichtig ist: Kino müsse authentisch sein, intensiv und vor allem emotional und aufwühlend. "Kino muss Dich hier treffen", sagt er und schlägt sich auf seinen Brustkorb über dem Herzen. Kino dürfe nicht so verkopft intellektuell sein wie das seiner Epoche, "nicht nur für feine Leute". Dann klappe das auch mit dem Geldverdienen, meint er und stellt damit die Frage der Fragen: Wie erfolgreich kann oder muss anspruchsvolles Kino sein? Mit dieser Meinung und Projekten wie "Christiane F. - Wir Kinder vom Bahnhof Zoo", das er kurz vor Drehbeginn abbrach, blieb Klick unter seinen Kollegen des "Neuen Deutschen Films" der 1970-er Jahre ein Außenseiter. Aber dieser Gedanke hat für Klick noch eine zweite Facette. "Wir müssen, wenn wir Filme machen und andere Schicksale dafür hernehmen, dieses Kino, denen wir es genommen haben, wiedergeben." Es geht ihm um Respekt für die Menschen vor und auf der Leinwand.

Wie Roland Klick mit diesem Wunsch Filme über Menschen für Menschen zu machen, umgegangen ist und vielleicht in Zukunft noch einmal umgeht, beschreibt der 3sat-Dokumentarfilm "Roland Klick - The Heart is a Hungry Hunter" von Sandra Prechtel. Durch lange Gespräche mit ihm selbst und beispielsweise den Schauspielern Otto Sander und Eva Mattes sowie dem Regisseur Hark Bohm wird ein Mensch sichtbar, der zu unrecht nur wenigen bekannt ist.

3sat zeigt außerdem zwei Spielfilme von Ronald Klick: Am Sonntag, 24. August, 23.55 Uhr, den psychedelischen Western "Deadlock" mit Mario Adorf und um 0.55 Uhr den todessüchtigen Punkabgesang "White Star" mit Dennis Hopper.

Hinweis für Journalisten: Weitere Informationen zu den Filmen und die Dokumentation als Video-Stream finden Sie hier: https://pressetreff.3sat.de/programm/programmhinweise/artikel/roland-klick-the-heart-is-a-hungry-hunter/

Pressekontakt:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Pepe Bernhard
+49 (0) 6131 - 701 6261
bernhard.p@3sat.de

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: