3sat

Langes Kabarettwochenende vom 3satfestival 2010
Mit Andreas Rebers, Volker Pispers, Florian Schroeder und vielen anderen

Mainz (ots) -

ab Freitag, 10. September 2010, 20.15 Uhr, 3sat 
Erstausstrahlungen

Beim 3satfestival 2010 zeigen Komiker und Kabarettisten aus 
Deutschland, Österreich und der Schweiz einmal mehr, wie vielfältig 
die deutschsprachige Kleinkunstszene ist: Andreas Rebers, ein 
Schlesier, der in Niedersachsen aufgewachsen ist und versucht, sich 
in Bayern zu integrieren, eröffnet das diesjährige Festival im 
3sat-Programm am Freitag, 10. September 2010, 20.15 Uhr, mit seiner 
Show "Auf der Flucht". Rebers, der Mann mit Migrationshintergrund, 
ist auf der Suche nach seiner wahren Heimat und dem Glück. Findet er 
es in der viel beschworenen Globalisierung? Der musikalische 
Querdenker teilt nach allen Seiten aus, politisch unkorrekt und im 
besten Sinne unberechenbar.

Samstag, 11., und Sonntag, 12. September 2010 präsentiert 3sat 
weitere Programme vom 3satfestival 2010: Am Samstag stellt Volker 
Pispers um 20.15 Uhr drei junge Kabarettkollegen vor: Nils Heinrich, 
Max Uthoff sowie Martina Schwarzmann, die auf ihr Programm "So schee 
kons Lebn sei!" einstimmt. Freches Ensemble-Kabarett bringen im 
Anschluss, ab 21.00 Uhr, Heiko Seidel, Christian Ehring und Maike 
Kühl vom Düsseldorfer Kom(m)ödchen mit. Ab 21.45 Uhr bieten 
Mitglieder der Familie Popolski in "From Zabrze with Love" exzellente
Musik, Wodka, Party und beste Unterhaltung. Andreas Thiel & Les 
Papillons zerpflücken ab 22.45 Uhr in brillanter Dialektik Religionen
und Ideologien. Am Sonntag gibt es um 20.15 Uhr eine Spezialausgabe 
von Florian Schroeders "Seitensprung", im Anschluss ab 21.00 Uhr, 
stehen Rainald Grebe als Barpianist mit seinem "Hongkongkonzert" 
sowie ab 21.45 Uhr Ulan und Bator mit ihrer etwas anderen 
"Wirrklichkeit" auf dem Programm. 

Redaktionshinweis: Weitere Informationen zum 3satfestival erhalten 
akkreditierte Journalisten auch unter http://pressetreff.3sat.de, 
Fotos unter http://bilderdienst.zdf.de. 

Pressekontakt:

Presse und Öffentlichkeitsarbeit 3sat
Christine Eckert
Telefon: +49 (0) 6131 706322
E-Mail: eckert.ch@3sat.de

Original-Content von: 3sat, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: 3sat

Das könnte Sie auch interessieren: