PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von NABU mehr verpassen.

24.08.2018 – 10:57

NABU

Presse-Einladung/Terminhinweis (31.8.)
Exklusive Preview: NABU präsentiert die erste virtuelle Unterwasserwelt der Ostsee

BerlinBerlin (ots)

Millionen Menschen haben in diesem Jahr ihren Sommerurlaub an der Ostsee verbracht. Doch von dort gab es in den vergangenen Wochen immer wieder schlechte Nachrichten: Feuerquallen-Alarm, Blaualgen-Pest, Badeverbote und Plastikmüll. Die Ostsee ist in keinem guten Zustand, sie braucht dringend unseren Schutz. Bei allen Problemen wird aber oft vergessen, wie vielfältig und faszinierend das Meer vor unserer Haustür ist. Hier gibt es Schweinswale und Kegelrobben, Wiesen aus Seegras und Steinriffe, auf denen bunte Schwämme und Anemonen wachsen. Mit NABU OstseeLIFE kann jeder diese Welt erleben - ganz ohne in einen Taucheranzug schlüpfen zu müssen. Zu Hause am Rechner, unterwegs mit dem Handy oder mit der VR-Brille. Möglich macht dies "Authentic VR", eine innovative und interaktive Anwendung ähnlich modernen Gaming-Technologien. Neben fantastischen Bildern bietet OstseeLIFE spannende Geschichten über fast 50 Arten und Lebensräume der Ostsee, gesprochen von den Schauspielern Axel Prahl und Ulrike Knospe.

Zwei Tage vor dem offiziellen Start von OstseeLIFE laden wir Sie zu einer exklusiven Vorpremiere ein. Lernen Sie die schöne und faszinierende Seite der Ostsee kennen und treffen Sie beim Ostseefrühstück auf die kreativen, technischen und wissenschaftlichen Köpfe hinter dem Projekt.

Termin:   Freitag, 31. August 2018, 9 Uhr
Ort:      NABU-Bundesgeschäftsstelle, Charitéstraße 3, 10117 Berlin
mit:      Dr. Kim Detloff, NABU-Meeresschutzexperte, Holger Weber,
          Fotograf Agentur Kubikfoto 

Wir würden uns freuen, Sie begrüßen zu können und bitten um Anmeldung unter presse@NABU.de

Pressekontakt:

Kathrin Klinkusch
NABU-Pressesprecherin
Kathrin.Klinkusch@NABU.de
Telefon +49 (0)30.28 49 84-1510
Mobil +49 (0)173.9306515


NABU-Pressestelle
Kathrin Klinkusch | Iris Barthel | Britta Hennigs | Nicole Flöper |
Silvia Teich
Tel. +49 (0)30.28 49 84-1510 | -1952 | -1722 | -1958 | -1588
Fax: +49 (0)30.28 49 84-2000 | E-Mail: presse@NABU.de

Original-Content von: NABU, übermittelt durch news aktuell