Alle Storys
Folgen
Keine Story von R+V Infocenter mehr verpassen.

R+V Infocenter

Einladung: Pressekonferenz „Die Ängste der Deutschen 2021“ am 9. September 2021

Einladung: Pressekonferenz „Die Ängste der Deutschen 2021“ am 9. September 2021
  • Bild-Infos
  • Download

Sehr geehrte Damen und Herren,

Corona hat die Welt immer noch fest im Griff. Was bedeutet das für die Ängste der Deutschen? Fürchten sich die Menschen vor Arbeitslosigkeit oder vor einer Wirtschaftsflaute? Besonders interessant so kurz vor der Bundestagswahl: Hadern die Deutschen mit ihren Politikern? Und welchen Einfluss hat die Unwetterkatastrophe auf die Sorgen? Antworten auf diese und viele andere Fragen gibt die repräsentative Langzeitstudie „Die Ängste der Deutschen 2021“.

Das Infocenter der R+V Versicherung hat bereits zum 30. Mal die Bürger nach ihren Sorgen rund um Wirtschaft, Politik, Gesundheit und Umwelt befragt. Detaillierte Einblicke in die Studienergebnisse geben Ihnen Prof. Dr. Manfred G. Schmidt vom Institut für Politische Wissenschaft der Universität Heidelberg und Brigitte Römstedt, Leiterin des R+V-Infocenters – vor Ort in Berlin und gleichzeitig im Livestream.

Die Pressekonferenz findet statt

  • am Donnerstag, 9. September 2021, um 11.00 Uhr
  • im Tagungszentrum im Haus der Bundespressekonferenz, Schiffbauerdamm 40 / Ecke Reinhardtstraße 55, 10117 Berlin
  • und parallel als Livestream.

Wichtige Informationen:

Bei Fragen im Vorfeld können Sie sich gerne an Brigitte Römstedt wenden,

Telefon 0611 / 533-4656, E-Mail: brigitte.roemstedt@ruv.de

Wir freuen uns auf Ihre Teilnahme!

Mit freundlichen Grüßen

Anja Kassubek

Infocenter der R+V Versicherung
Anja Kassubek
c/o Arts & Others Communication GmbH
Telefon +49 (0) 61 72 / 90 22 - 131 a.kassubek@arts-others.de
www.infocenter.ruv.de
Twitter:  @ruv_news
Weitere Storys: R+V Infocenter
Weitere Storys: R+V Infocenter
  • 19.08.2021 – 11:35

    Fremde Tiere füttern: oft verboten - und gefährlich

    Wiesbaden (ots) - Ob die Katze der Nachbarn, das Pferd auf der Weide oder die Taube im Park: Wer fremde Tiere füttert, will ihnen etwas Gutes tun. Doch was nett gemeint ist, kann für die Tiere tödlich enden - und ist zudem meistens verboten, warnt das Infocenter der R+V Versicherung. Vielen Tierliebhabern ist nicht bewusst, dass spontanes Füttern gefährlich sein kann. "Einige Tiere haben sehr empfindliche Mägen", ...

  • 12.08.2021 – 11:35

    Radeln mit Kopfhörern: Auf die Lautstärke kommt es an

    Wiesbaden (ots) - Mehr als 80 Prozent der Deutschen sind Radfahrer - und viele wollen auch auf ihrem Drahtesel nicht auf Musik oder Telefonate verzichten. Grundsätzlich ist Fahrradfahren mit Kopfhörern erlaubt. Es gibt jedoch Einschränkungen. Darauf macht das Infocenter der R+V Versicherung aufmerksam. Radfahrer dürfen unterwegs telefonieren oder Musik hören - ob in der Natur oder im Straßenverkehr. "Wichtig ist ...