Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CMS Hasche Sigle

08.07.2019 – 14:58

CMS Hasche Sigle

PRESSEMITTEILUNG | Erster privater VC Fonds in den neuen Bundesländern: CMS berät bei Auflage des Smart Infrastructure Ventures Fund I

PRESSEMITTEILUNG | Erster privater VC Fonds in den neuen Bundesländern: CMS berät bei Auflage des Smart Infrastructure Ventures Fund I
  • Bild-Infos
  • Download

Erster privater VC Fonds in den neuen Bundesländern: CMS berät bei Auflage des Smart Infrastructure Ventures Fund I

Frankfurt/Main / Leipzig - Die Smart Infrastructure Ventures Fund I GmbH & Co KG, der nach eigenen Angaben erste private Venture Capital Fonds in den neuen Bundesländern, ist gestartet. Am 8. Juli 2019 konnten namhafte Investoren gewonnen werden, darunter der Leipziger Energiekonzern VNG AG und die Sächsische Aufbaubank SAB als Ankerinvestoren. Der Fonds setzt einen Schwerpunkt auf das Wachstumsthema Smart Infrastructure. Er konzentriert sich auf Gründerteams mit skalierbaren Geschäftsmodellen aus den Bereichen Smart City, Energie und E-Health sowie verwandte Sektoren. Der Fonds investiert deutschlandweit und strebt Eigenkapitalzusagen im niedrigen zweistelligen Millionenbereich an.

Ein CMS-Team um Lead Partner Dr. Daniel Voigt hat die Fondsinitiatoren rund um die Auflage des Fonds umfassend rechtlich beraten. Die Beratung umfasste die Gründung einer bei der Bundesanstalt für Finanzdienstleistungsaufsicht registrierten Kapitalverwaltungsgesellschaft und die Auflage und Dokumentation des Fonds, einschließlich der Abstimmung mit den Ankerinvestoren.

Als Initiatoren stehen hinter dem Fonds Dr. Eric Weber, der Gründer des SpinLab - The HHL Accelerator, sowie die Business Angels Björn Bauermeister und Dirk Frohnert. Das SpinLab wie auch die Gründerhochschule HHL Leipzig Graduate School of Management gehören zum Netzwerk des Fonds. In den vergangenen 20 Jahren sind über 280 Unternehmensgründungen aus der HHL hervorgegangen. Der Stifterverband für die Deutsche Wissenschaft hat die HHL 2018 zum vierten Mal in Folge als führende Gründerhochschule in Deutschland ausgezeichnet. CMS kooperiert seit mehreren Jahren mit dem Leipziger SpinLab und unterstützt die Gründerteams unter anderem mit Workshops und Rechtsberatungslösungen für Start-Ups.

CMS Deutschland

Dr. Daniel Voigt, Lead Partner, Banking & Finance

Dr. Tillman Kempf, Partner

Yvonne Hohler, Associate, beide Tax

Dr. Jochen Lux, Partner

Peter Ollesch, Senior Associate

Alisa Mathes, Associate, alle Corporate/M&A

- ENDE -

Pressekontakt:

Sabrina Merten 
Public & Media Relations Coordinator

E: sabrina.merten@cms-hs.com 
T: +49 30 20360 1214 
F: +49 30 20360 288 1214

Herausgeber:

CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB
Lennéstraße 7 | 10785 Berlin | www.cms.law

Sitz: Berlin (AG Charlottenburg, PR 316 B)
Liste der Partner: https://cms.law/de/DEU/List-of-partners

Über CMS in Deutschland:
CMS ist in Deutschland eine der führenden Anwaltssozietäten auf dem Gebiet des
Wirtschaftsrechts. Mehr als 600 Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare beraten
mittelständische Unternehmen ebenso wie Großunternehmen in allen Fragen des
nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. CMS Deutschland verfügt über
Büros an acht großen deutschen Wirtschaftsstandorten sowie in Brüssel, Hongkong,
Moskau, Peking und Shanghai.

Weitere Informationen finden Sie unter www.cms.law.

Über CMS:
Im Jahr 1999 gegründet, ist CMS, gemessen an der Anzahl der Rechtsanwälte, heute
eine der zehn führenden internationalen Kanzleien (Am Law 2018 Global 100) mit
einem breiten Angebot an spezialisierter Beratung. Mit mehr als 4.500
Rechtsanwälten und rund 70 Büros in über 40 Ländern verfügt CMS über eine
langjährige lokale sowie auch grenzübergreifende Expertise. Zu den CMS-Mandanten
gehören etliche der in den Listen Fortune 500 und FT European 500 vertretenen
Unternehmen sowie die Mehrheit der DAX-30-Unternehmen.

Die breit gefächerte Expertise von CMS erstreckt sich auf insgesamt 19
Praxisbereiche und Branchen, darunter Corporate/M&A, Energy, Funds,
Lifesciences, TMC (Technology, Media & Communications), Tax, Banking & Finance,
Commercial, Competition & EU, Dispute Resolution, Employment & Pensions,
Intellectual Property sowie Real Estate & Construction.

CMS-Standorte: www.cms.law/locations