Das könnte Sie auch interessieren:

kinokino Publikumspreis geht an "Another Reality" / Erstmals verleihen 3sat und Bayerischer Rundfunk den Preis des Filmmagazins gemeinsam

Mainz (ots) - Die Redaktion von "kinokino", dem Filmmagazin von 3sat und Bayerischem Rundfunk, lobte auf dem ...

#GNTM 2019: Das sind die Finalistinnen

Unterföhring (ots) - Sie haben 15 Wochen vor den Kameras gestrahlt, sie haben bei den herausfordernden Walks ...

Frauen ist Karriere wichtiger als Männern

Hamburg (ots) - Karriere machen ist den weiblichen PR-Profis wichtiger als ihren männlichen Kollegen. Das ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CMS Hasche Sigle

29.04.2019 – 16:38

CMS Hasche Sigle

PRESSEMITTEILUNG | CMS berät Luxcara beim Erwerb eines 750 Megawatt Onshore-Windparkprojekts in Schweden

PRESSEMITTEILUNG | CMS berät Luxcara beim Erwerb eines 750 Megawatt Onshore-Windparkprojekts in Schweden
  • Bild-Infos
  • Download

CMS berät Luxcara beim Erwerb eines 750 Megawatt Onshore-Windparkprojekts in Schweden

Hamburg - Der Asset Manager Luxcara hat das Projekt "Önusberget Windpark" im Markbygden 1101 Cluster vom Projektentwickler Svevind AB erworben. Der Önusberget Windpark in Nordschweden ist mit einer Gesamtleistung von bis zu 750 Megawatt geplant, was ihn zu einem der größten alleinstehenden Onshore-Windparks Europas macht. Er soll im Jahr 2021 in Betrieb gehen. Die Errichtungsarbeiten sollen noch in diesem Jahr beginnen. Die deutsch-schwedische Firma Svevind AB entwickelt, verkauft und betreibt Onshore-Windkraftprojekte und wird die Realisierung des Projekts bis zum Netzanschluss im Jahr 2021 weiter begleiten. Über das Transaktionsvolumen haben die beteiligten Parteien Stillschweigen vereinbart.

Ein CMS-Team um Lead Partner Dr. Holger Kraft hat Luxcara bei der Akquisition erneut umfassend rechtlich beraten. Das Windparkprojekt wird in das Portfolio eines Erneuerbare-Energien-Fonds für institutionelle Investoren eingebracht, der von Luxcara beraten wird. CMS berät Luxcara bereits seit Jahren bei Projekten der Erneuerbaren Energien in ganz Europa - so kürzlich beim Erwerb und der Verhandlung der Projektverträge für die Onshore-Windparks Eikeland-Steinsland in Norwegen, mit einer geplanten Leistung von 155,4 Megawatt und Välikangas in Finnland, mit einer geplanten Leistung von 100 Megawatt.

Luxcara ist ein unabhängiger Asset Manager, der institutionellen Investoren Investitionsmöglichkeiten in den Bereichen Erneuerbare Energien und Infrastruktur eröffnet. Das eigentümergeführte Unternehmen wurde 2009 gegründet. Luxcara akquiriert, strukturiert, finanziert und betreibt Erneuerbare-Energien-Investments sowie Infrastrukturprojekte als langfristiger Investor und legt dabei einen Schwerpunkt auf direkte Stromabnahmeverträge. Das Portfolio von Luxcara umfasst Solar- und Windkraftanlagen in Europa mit einer Gesamtleistung von über zwei Gigawatt und einem Investitionsvolumen in Höhe von mehr als 2,5 Milliarden Euro.

CMS Deutschland

Dr. Holger Kraft, Lead Partner

Dr. Hans Fabian Kiderlen, Counsel

Matthias Sethmann, Counsel

Kai Ostermann, Senior Associate

Dr. Annah Leah Tabios Hillebrecht, Senior Associate

Dr. Constantin Lentz, Associate

Luise Pelzer, Associate, alle Energy

- ENDE -

Pressekontakt:
Nadine Ehrentraut
Head of Public & Media Relations
E: nadine.ehrentraut@cms-hs.com 
T: +49 30 20360 2274
F: +49 30 20360 288 2274

Herausgeber:

CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB 
Lennéstraße 7 | 10785 Berlin | www.cms.law

Sitz: Berlin (AG Charlottenburg, PR 316 B) 
Liste der Partner: https://cms.law/de/DEU/List-of-partners

Über CMS in Deutschland:
CMS ist in Deutschland eine der führenden Anwaltssozietäten auf dem Gebiet des
Wirtschaftsrechts. Mehr als 600 Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare beraten
mittelständische Unternehmen ebenso wie Großunternehmen in allen Fragen des
nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. CMS Deutschland verfügt über
Büros an acht großen deutschen Wirtschaftsstandorten sowie in Brüssel, Hongkong,
Moskau, Peking und Shanghai.

Weitere Informationen finden Sie unter cms.law.

Über CMS:
Im Jahr 1999 gegründet ist CMS gemessen an der Anzahl der Rechtsanwälte heute
eine der zehn führenden internationalen Kanzleien (Am Law 2016 Global 100) mit
einem breiten An-gebot an spezialisierter Beratung. Mit mehr als 4.500
Rechtsanwälten und rund 70 Büros in über 40 Ländern verfügt CMS über eine
langjährige lokale sowie auch grenzübergreifende Expertise. Zu den CMS-Mandanten
gehören etliche der in den Listen Fortune 500 und FT European 500 vertretenen
Unternehmen sowie die Mehrheit der DAX-30-Unternehmen.

Die breit gefächerte Expertise von CMS erstreckt sich auf insgesamt 19
Praxisbereiche und Branchen, darunter Arbeitsrecht, Banking & Finance,
Commercial, Dispute Resolution, Ener-giewirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht /
M&A, Gewerblicher Rechtsschutz, Kartellrecht, Lifesciences, Real Estate,
Steuerrecht sowie TMC (Technology, Media & Communications).

CMS-Standorte: cms.law/locations
 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CMS Hasche Sigle
  • Druckversion
  • PDF-Version