Das könnte Sie auch interessieren:

SKODA gibt einen ersten Eindruck der aufgewerteten SUPERB-Modellreihe in einem Teaservideo

Mladá Boleslav (ots) - - SKODA stellt überarbeitetes Flaggschiff vor, das erstmals auch in einer ...

Erste Bilder des neuen Ford Focus ST Turnier

Köln (ots) - - Neues, bis zu 206 kW (280 PS) starkes Sportmodell der Ford Focus-Baureihe debütiert auch ...

Christine Neubauer: Ab jetzt ist sie blond

Hamburg (ots) - Als brünette Ur-Bayerin war Schauspielerin Christine Neubauer, 56, einst die Quoten-Queen im ...

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CMS Hasche Sigle

12.11.2018 – 10:12

CMS Hasche Sigle

PRESSEMITTEILUNG | Abfüll- und Verpackungsanlagenhersteller Krones übernimmt mit CMS die MHT Holding

PRESSEMITTEILUNG | Abfüll- und Verpackungsanlagenhersteller Krones übernimmt mit CMS die MHT Holding
  • Bild-Infos
  • Download

Abfüll- und Verpackungsanlagenhersteller Krones übernimmt mit CMS die MHT Holding

München - Krones, ein weltweit führender Hersteller von Abfüll- und Verpackungslösungen, hat die MHT Holding AG (MHT) übernommen. Mit dieser Akquisition erweitert Krones sein PET-Produktportfolio um Werkzeuge zur Herstellung von Preforms für PET-Flaschen.

Ein CMS-Team aus Deutschland und China um Lead Partner Dr. Martin Kolbinger hat Krones bei der Transaktion umfassend rechtlich begleitet.

Die Krones AG mit Sitz in Neutraubling bei Regensburg, deren Aktien im SDAX notiert sind, ist mit rund 16.000 Mitarbeitern an mehr als 100 Standorten weltweit aktiv. Rund 90 Prozent der Lösungen von Krones sind außerhalb Deutschlands im Einsatz. Im Jahr 2017 erzielte die Krones Gruppe einen Umsatz von circa 3,7 Milliarden Euro.

MHT mit Sitz in Hochheim am Main liefert zusammen mit mehreren internationalen Tochtergesellschaften Spritzgießwerkzeuge und Dienstleistungen für die PET-Industrie. Das Unternehmen erwirtschaftet mit 125 Mitarbeitern einen Umsatz von rund 25 Millionen Euro.

CMS Deutschland

Dr. Martin Kolbinger, Lead Partner

Dr. Michael Wangemann, Partner

Petra Stoeckle, Counsel

Dr. Astrid Roesener, Counsel

Anton Hieber, Associate

Sandra Kuley, Legal Consultant, alle Corporate/M&A

Dr. Tilman Weichert, Partner, Corporate/Aktienrecht

Dr. Nina Hartmann, Partner, Labor, Employment & Pensions

Dr. Markus Häuser, Partner, Technology, Media & Communications

Peter Endres, Partner

Martin Maurer, Associate, beide Commercial

Dr. Stefan Höß, Partner

Katharina Haidas, Counsel, beide Real Estate & Public

Stefan Lüft, Partner, Intellectual Property

Andrea München, Partner, Banking & Finance/Luxemburg

Dr. Marc Seibold, Partner

Anne Waßmuth, Associate, beide Banking & Finance

Dr. Björn Herbers, Partner

Daniel Lopez Rus, Associate, beide Competition & EU

CMS China

Dr. Ulrike Glück, Partner, Corporate

Krones AG Inhouse

Marco Priemer

- ENDE -

Pressekontakt:

Nadine Ehrentraut 
Head of Public & Media Relations

E: nadine.ehrentraut@cms-hs.com 
T: +49 30 20360 2274 
F: +49 30 20360 288 2274

Herausgeber:

CMS Hasche Sigle Partnerschaft von Rechtsanwälten und Steuerberatern mbB
Lennéstraße 7 | 10785 Berlin | www.cms.law

Sitz: Berlin (AG Charlottenburg, PR 316 B)
Liste der Partner: https://cms.law/de/DEU/List-of-partners

Über CMS in Deutschland:
CMS ist in Deutschland eine der führenden Anwaltssozietäten auf dem Gebiet des
Wirtschaftsrechts. Mehr als 600 Rechtsanwälte, Steuerberater und Notare beraten
mittelständische Unternehmen ebenso wie Großunternehmen in allen Fragen des
nationalen und internationalen Wirtschaftsrechts. CMS Deutschland verfügt über
Büros an acht großen deutschen Wirtschaftsstandorten sowie in Brüssel, Hongkong,
Moskau, Peking, Shanghai und Teheran.

Weitere Informationen finden Sie unter www.cms.law.

Über CMS:
Im Jahr 1999 gegründet ist CMS gemessen an der Anzahl der Rechtsanwälte heute
eine der zehn führenden internationalen Kanzleien (Am Law 2016 Global 100) mit
einem breiten Angebot an spezialisierter Beratung. Mit mehr als 4.500
Rechtsanwälten und rund 70 Büros in über 40 Ländern verfügt CMS über eine
langjährige lokale sowie auch grenzübergreifende Expertise. Zu den CMS-Mandanten
gehören etliche der in den Listen Fortune 500 und FT European 500 vertretenen
Unternehmen sowie die Mehrheit der DAX-30-Unternehmen.

Die breit gefächerte Expertise von CMS erstreckt sich auf insgesamt 19
Praxisbereiche und Branchen, darunter Arbeitsrecht, Banking & Finance,
Commercial, Dispute Resolution, Energiewirtschaftsrecht, Gesellschaftsrecht /
M&A, Gewerblicher Rechtsschutz, Kartellrecht, Lifesciences, Real Estate,
Steuerrecht sowie TMC (Technology, Media & Communications).

CMS-Standorte: www.cms.law/locations 

Alle Meldungen
Abonnieren Sie alle Meldungen von CMS Hasche Sigle
  • Druckversion
  • PDF-Version