Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von Avanquest Deutschland GmbH mehr verpassen.

14.08.2007 – 15:25

Avanquest Deutschland GmbH

Maximierte Marktstellung - Avanquest übernimmt Emme und Nova Development

    München (ots)

Durch die Übernahme von EMME in Europa und Nova Development in den USA und UK wird der in Deutschland bislang noch relativ unbekannte Softwareanbieter AVANQUEST schlagartig zum drittgrößten Softwarepublisher im Retail in Europa sowie zum fünftgrößten Softwareverlag in den USA. Mit den Mergern wandelt das seit zehn Jahren erfolgreich börsennotierte Unternehmen seine Strukturen und Marken-Positionierung, um nun die neue Marktführerschaft zu stärken. Erster gemeinsamer Auftritt von Avanquest mit Emme: Die Leipziger Games Convention.

    Avanquest Software, Software-Entwickler und Softwareverlag, vermarktet weltweit renommierte Programme aus den Bereichen Info-Edutainment, Utilities, Sicherheit, Produktivität, Kommunikation und Mobilität. Die Produktvielfalt erreicht mehr als 100 Länder über E-Commerce, OEM-Partnerschaften, Handel und IT-Reseller. Durch die jüngste Übernahme von Emme ergänzt Avanquest sein reiches Produktportfolio um die Segmente Info- und Edutainmentsoftware sowie Games und verdoppelt dadurch seine Größe in Europa. Emme erhält durch die Fusion den Vorteil, nach USA und in die E-Commerce-Kanäle zu expandieren - unter dem Dach von Avanquest und integriert in dessen Strukturen.

    Mittelfristig steht die strategische Entwicklung der Avanquest-Marke für Konsumenten an. Der Geschäftsführer Avanquest Deutschland, Miro Milos (32), kommentiert: "Innovation, Qualität, Emotion und Kundennähe sind die Kernwerte der Produktkommunikation von Avanquest. Hierauf fokussieren künftig unsere Markenpositionierung und unser Corporate Design. Daneben intensivieren wir unser starkes Lizenzgeschäft und Produktmanagement."

    Die Ziele des Unternehmens mit Hauptsitz in Paris und Niederlassungen rund um den Globus sind hoch gesteckt, es geht um die weltweite Marktführerschaft im Software-Verlagswesen. Und da Avanquest in den USA schon auf Platz 5 der Retail-Publisher, direkt nach Apple, Adobe, Intuit und Symantec liegt und dort schon heute der größte Verlag für Fremdlizenzen ist, sind diese Ziele durchaus realistisch.

    Weblinks: www.avanquest.com , www.avanquest.de . Auf der Games Convention in Leipzig findet man Avanquest und Emme in Halle 1, Stand E40.

Pressekontakt:
PR13, 04021993366, sr@pr13.de , presse@avanquest.de

Original-Content von: Avanquest Deutschland GmbH, übermittelt durch news aktuell