NORMA

Brot-Zeit bei NORMA: Preissturz für frische Backwaren

Nürnberg (ots) - Der Discounter NORMA senkt wieder Preise: Heute wurden die Verkaufspreise für frische Backwaren in mehr als 1.000 NORMA-Filialen mit Backautomaten deutlich reduziert. So kostet zum Beispiel ein knusprig frisch gebackenes Panini-Brötchen statt wie bisher 35 Cent ab sofort nur noch 29 Cent. Deutlich günstiger bekommen NORMA-Kunden auch den frischen 1-Kilo-Laib feines Krustenbrot, der jetzt für nur noch 1,19 Euro statt für 1,29 Euro zu haben ist.

NORMA sendet mit der aktuellen Reduzierung der Brot- und Brötchenpreise erneut ein besonders verbraucherfreundliches Signal: "Rund 85 Kilogramm an Brot- und Backwaren verzehrt statistisch betrachtet jeder Deutsche im Jahr", wie Gerd Köber, der Sprecher der NORMA-Geschäftsleitung, sagt: "Mit der Preissenkung für diese nachfragestarken Grundnahrungsmittel unterstreichen wir deutlich, wie günstig die Verbraucher ihren täglichen Bedarf bei NORMA decken können. Wenn es dann in den NORMA-Filialen auch noch nach leckeren frischen Brötchen duftet, macht das Einkaufen gleich doppelt Spaß!", so Gerd Köber mit einem Augenzwinkern.

Prebake-Stationen: Frischer geht's nicht

NORMA-Kunden bekommen in mehr als 1.000 NORMA-Filialen mit so genannten Prebake-Stationen täglich laufend frisch gebackenes Brot und frisch gebackene Brötchen in Spitzen-Qualität. Über die leckeren und immer knusprig-frischen NORMA-Backwaren, die sichtbar im Verkaufsraum gebacken werden, freuen sich alle Kunden - umso mehr, wenn die Preise für die gesunden Backwaren Brot und Brötchen wie seit heute ganz besonders preiswert sind.

Mehr fürs Geld

Die aktuellen Preissenkungen für Brot, Brötchen sowie verschiedene andere frische Backwaren sind ein weiteres Beispiel für alle Einkaufsvorteile, die NORMA sofort an seine Kunden weitergibt: "Wo immer sich neue Spielräume für weitere Preissenkungen ergeben, werden wir wieder handeln", kündigt das Unternehmen an.

Der expansive Discounter NORMA mit Hauptsitz in Nürnberg ist in Deutschland, Österreich, Frankreich und Tschechien mit bereits über 1.400 Filialen am Markt.

Pressekontakt:


Katja Heck
NORMA Lebensmittelfilialbetrieb GmbH & Co. KG
Leiterin Kommunikation
Hansastraße 20
D-90766 Fürth
k.heck@norma-online.de

oder

Uwe Rosmanith
Rosmanith & Rosmanith GbR
Humboldtstraße 11
D-65189 Wiesbaden
0611/716547920
uwe@rosmanith.de

Original-Content von: NORMA, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: NORMA

Das könnte Sie auch interessieren: