Anschutz Entertainment Group

10 Jahre Mercedes-Benz Arena
1.353 Veranstaltungen und über 13,1 Millionen Besucher

Copyright: Anschutz Entertainment Group. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/62027 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Anschutz Entertainment Group/FOTO:MICHAEL ROMACKER"
Copyright: Anschutz Entertainment Group. Weiterer Text über ots und www.presseportal.de/nr/62027 / Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Veröffentlichung bitte unter Quellenangabe: "obs/Anschutz Entertainment Group/FOTO:MICHAEL ROMACKER"

Berlin (ots) - Wenn am 9. September Helene Fischer die Bühne verlässt, geht damit auch Konzert Nr. 1353 der ersten zehn Jahren Mercedes-Benz Arena zu Ende. Am 10. September 2008 wurde die Multifunktionsarena feierlich eröffnet und konnte seitdem über 13,1 Millionen Besucher begrüßen. Anlässlich des Geburtstags finden alle Events im September unter dem Motto 10th Anniversary mit der Jubiläumsaktion "10 Jahre für 10 Euro" statt. Darunter fallen die zweite Show von U2, fünfmal Helene Fischer, Chris Tall und Jeff Lynne's Electric Light Orchestra sowie die Spiele der Eisbären und ALBA Berlin.

Michael Hapka, Vice President und Geschäftsführer Anschutz Entertainment Group Operations GmbH: "Vor zehn Jahren haben wir die Arena mit dem Anspruch eröffnet, die Bühne für Entertainment der Hauptstadt zu werden, nationale und internationale Stars in die Stadt zu ziehen sowie den Raum für neue Events zu bieten, die man vorher in Berlin nicht erleben konnte. Ich denke, das ist uns gelungen. Wohl wissend, dass die Fans uns in erster Linie wegen ihrer Stars und nicht wegen der Arena besuchen, war und bleibt es dennoch unsere tägliche Aufgabe, den Rahmen für ein bestmögliches Kundenerlebnis zu bieten und stetig zu verbessern. Hierfür haben wir seit der Eröffnung kontinuierlich in unterschiedliche Maßnahmen investiert, wie zuletzt in die Digitalisierung der Arena. Damit verbunden kommen unsere Besucher u.a. in den Genuss eines leistungsfähigen, kostenlosen Wi-Fis und der Mercedes-Benz Arena App. Unser Dank gilt allen Künstlern und Konzertveranstaltern, unseren Partnern, den Sportteams, unseren Dienstleistern und natürlich allen Mitarbeiten, die alle ein Teil der Erfolgsgeschichte sind.

Jubiläumsaktion "10 Jahre für 10 Euro"

Beim ersten Konzert vor 10 Jahren feierten 17.000 Metallica-Fans den Record-Release des Albums "Death Magnetic". Der Eintritt damals kostete 10 Euro. Zum 10jährigen Jubiläum bietet die Mercedes-Benz Arena die Chance eines der 10th Anniversary Events im September zu erleben. Wieder zum Preis von 10 Euro. Diesmal aber in einer der exklusiven Suiten. Eine Chance auf die Tickets für eines der Events erhält man ausschließlich, wenn man sich in der Mercedes-Benz Arena App für die Jubiläumsaktion anmeldet. Für jeden Event stehen insgesamt 10 Tickets zur Verfügung. (https://mercedes-benz-arena-berlin.de/10jahre). Die Einnahmen gehen an Anschutz hilft e.V., der gemeinnützige Projekte in Friedrichshain-Kreuzberg unterstützt. (www.mercedes-benz-arena-berlin.de/anschutz-hilft-ev.).

Jährliche Bruttowertschöpfung von 110 Millionen Euro für Berlin Die Arena bietet nicht nur emotionale Momente sondern ist durch ihre Lieferkette und die Tourismusausgaben von Veranstaltungsbesuchern eine treibende wirtschaftliche Kraft für Berlin. Dieses ergab ein "Ecomomic Impact Report" der Wirtschaftsprüfungsgesellschaft Deloitte, die vom Arenabetreiber Anschutz Entertainment Group (AEG) in Auftrag gegeben wurde. Demnach erhält die Mercedes-Benz Arena derzeit in Berlin insgesamt 2.000 Arbeitsplätze, unterstützt Ausgaben von 190 Millionen Euro und die jährliche Bruttowertschöpfung liegt bei 110 Millionen Euro. Am stärksten profitiert davon der Bezirk Friedichshain-Kreuzberg mit 970 Arbeitsplätzen, Ausgaben von 100 Millionen Euro und einer Bruttowertschöpfung von 60 Millionen Euro.

Für AEG folgt auf den Geburtstagsmonat am 13. Oktober direkt der nächste Meilenstein: Die Eröffnung des Mercedes Platz vor der Mercedes-Benz Arena mit 20 Restaurants, Cafés und Bars, einem UCI Luxe Kino, einer Bowling World, zwei Hotels sowie der Verti Music Hall für bis zu 4.500 Zuschauer

   -------------------------------- 
10 Jahre Zahlen und Fakten

Vor 10 Jahren.... 
Feierliche Eröffnung    10.09.2008 
1. Internationaler Act  12.09.2008 - Metallica Record Release Party 
1. Nationaler Act       13.09.2008 - Herbert Grönemeyer 
1. Eisbären Spiel       14.09.2008 - gegen Augsburger Panther 
1. Regular Tour Act     15.09.2008 - Coldplay 
1. ALBA Berlin Spiel    21.09.2008 - gegen Artland Dragons

....seither 
- 1353 Veranstaltungen 
- 13,1 Millionen Besucher 

Konzerte & Shows

2Cellos, 5 Seconds Of Summer, 6K United - Live 2018, 7 Jahre Mega Sause - Das Konzert, 91,4 Starfestival, ABBA - The Show, Adel Tawil, Adele, ADORO, Aerosmith, AFRIKA! AFRIKA!, A-Ha, Al Bano & Romina Power, Alicia Keys, Amy Macdonald, Andre Rieu, Andrea Berg, Andreas Gabalier, Apassionata, Atze Schröder, Back To The 80s - Live, Backstreet Boys, Barbra Streisand, Batman, Berlin Tattoo, Best Of Musical, Beyoncé, Bibi & Tina, Bibi Blocksberg, Black Eyed Peas, Bob Dylan, Böhse Onkelz, Britney Spears, Bruno Mars, Bryan Adams, Buena Vista, Bülent Ceylan, Bushido, Carmina Burana, Céline Dion, Celtic Woman, Cesar Millan, Charles Aznavour, Chris Brown, Chris de Burgh, Cirque du Soleil, Classical Spectacular, Cliff Richard, Coldplay, Das Große Schlagerfest, David Garrett, Deep Purple, Depeche Mode, Der Herr der Ringe - Die Gefährten, Die Fantastischen Vier, Die Flippers, Die Teddy Show, Die Toten Hosen, Digibet Kultnacht, Disney in Concert, Disney on Ice, DJ BoBo, Dolly Parton, Drake, Drei Haselnüsse für Aschenbrödel, Eagles, Ed Sheeran, Ehrlich BrOther, Eisige Welten, Elton John, Elvis Live in Concert - The Wonder of You, Ennio Morricone, Enrique Iglesias, Eric Clapton, Eros Ramazzotti, Excalibur, Fast & Furious Live, Feuerwerk der Turnkunst, Fleetwood Mac, Flippers, Foo Fighters, Frei.Wild, Game Of Thrones - Live Concert Experience, G-Dragon, George Michael, Green Day, Gregorian, Hans Zimmer, Hansi Hinterseer, HAVASI Symphonic Concert Show, Helene Fischer, Herbert Grönemeyer, Howard Carpendale, Ice Age Live, Ich + Ich, Il Divo, Ina Müller, Iron Maiden, James Blunt, James Last, Jamiroquai, Jean Michel Jarre, Jennifer Lopez, Joe Cocker, JP Kraemer, Judas Priest, Justin Bieber, Justin Timberlake, Katie Melua, Katy Perry, Kaya Yanar, Kelly Family, Kendrick Lamar, Kevin Hart, Kings of Leon, KISS, Kylie Minogue, Lady Gaga, Lana Del Rey, Lang Lang, Laura Pausini, Lena, Lenny Kravitz, Leonard Cohen, Leslie Mandoki, Linkin Park, Lionel Richie, Little Mix, Lord Of The Dance, Luke Mockridge, Macklemore & Ryan Lewis, Madonna, Mario Barth, Marius Müller-Westernhagen, Mark Knopfler, Martin Rütter, Matthias Reim, Meat Loaf, Men In Black 3, Metallica, Michael Bublé, Michael Flatley, Michael Jackson Show, Militär- und Blasmusikparade, Monster High Live, Muse, Musikparade, Neil Diamond, Neil Young, Nena, Nickelback, Night of the Jumps, Night of the Proms, Nitro Circus, NKOTBSB, Oliver Pocher, One Direction, Paul McCartney, Paul Simon, Pearl Jam, Pet Shop Boys, Peter Gabriel, Peter Maffay, Phantom der Oper - Gala, Philipp Poisel, PINK, Placebo, Planet Erde, Planet Erde II - Live in Concert, Pop-Oratorium Luther, Puhdys, PUR, Queen + Adam Lambert, Rammstein, RAW WrestleMania Revenge Tour, Red Hot Chili Peppers, Rihanna, Riverdance, Robbie Williams, "Rock Legenden", Rod Stewart, Roger Cicero, Roger Waters, Roland Kaiser, Rolf Zuckowski "Ein Herz für Kinder", Roxette, Rush, Sade, Sam Smith, Santana, Santiano, Sarah Connor, Schiller, Schlagernacht des Jahres, Scooter, Scorpions, Semino Rossi, Shakira, Shawn Mendes, Silbermond, Simply Red, Söhne Mannheims, Soy Luna, Spanische Hofreitschule, Stars Wars in Concert, Status Quo, Sting, Sunrise Avenue, Supertramp, Tabaluga, Taylor Swift, The Australian Pink Floyd Show, The Beach Boys, The Best Of John Williams, The Corrs, The Cure, The Killers, The Voice Of Germany, The War Of The Worlds, Thirty Seconds To Mars, Tiesto & Friends - Get No Sleep, Tim Bendzko, Tina Turner, TINI - Got Me Started Tour, Titanic Live, TNA Wrestling, Toggolino, Troja, Turnfestgala des Internationalen Deutschen Turnfests, U2, Udo Jürgens, Udo Lindenberg, Unheilig, Usher, Violetta, Volbeat, Walking with Dinosaurs, We Are One - Paul van Dyk & Co, Whitney Houston, Wir beaten mehr, WWE, Xavier Naidoo, Yusuf, Zucchero.

Awards und TV Shows

ECHO (2009), MTV European Music Awards (2009), Wetten Dass...? (2008)

Sport-Events

703mal öffneten sich die Türen der Arena in den letzten 10 Jahren für Sportereignisse und deren Fans. Fast 4,3 Millionen Besucher zogen die Eisbären zu 340 Heimspielen. Über drei Millionen ALBA Fans besuchten 309 Spiele ihrer Mannschaft. Auch die Handballer der Füchse Berlin trugen insgesamt drei Heimspiele vor jeweils vollem Haus aus.

Basketball - BBL Top Four (2013 u. 2017), Eurobasket Basketball EM (2015), Euroleague Basketball FINAL Four (2009 u. 2016), NBA Pre-Season (2008, 2012, 2014);

Boxen - Super Six World Boxing Classic (Abraham vs Taylor 2009), WBC WM-Kampf im Schwergewicht (Klitschko vs Peter 2008), WBO WM-Kämpfe im Super-Mittelgewicht (Abraham vs Stieglitz 2012 und Abraham vs Smith 2015);

Eishockey - DEL All Star Game (2009), NHL Pre-Season (2008), NHL Premier (2011), Red Bull Salute - European Trophy Finals (2013); Gaming - League Of Legends World Championship (2015), PUBG Global International (2018);

Leichtathletik - ISTAF Indoor (seit 2014);

Kampfsport -UFC Fight Night (2014 +2015), We love MMA;

Darts - Premier League Darts (2018),

Volleyball - VBL-Supercup (2017).

Gastronomie 
150 Tonnen Pommes Frites 
380.000 Currywürste 
250.000 Bratwürste 
1,3 Millionen Brezeln 
über 4 Millionen Liter Bier 
2,6 Millionen Liter alkoholfreie Getränke

Technische Upgrades 
2016 - Einbau von über 200 Toshiba Displays für das Arena TV Systems 
2017 - Upgrade des kostenlosen WI-FI powered by PYUR 
2017 - Videowürfel erhält neue LED-Displays 
2018 - Launch Mercedes-Benz Arena App

Energie und Nachhaltigkeit 
       Die unterschiedliche Maßnahmen konnte der Energieverbrauch im 
       Basisbetrieb um 30% -verringert werden. 
2012 - Umstellung auf LED-Beleuchtung in Umläufen und öffentlichen 
       Bereichen 
2013 - Betrieb eines erdgasbasierten Blockheizkraftwerks durch die 
       GASAG auf dem Dach der Arena. 
2015 - Erneuerung der Eiskühlungsanlagen durch Installation von drei 
       Schraubenverdichtern (über drei Jahre). 
2016 - Umstellung auf LED-Beleuchtung in den Premium Bereichen 
2016 - Umstellung auf biologische Wasseraufbereitung 
2018 - Umstellung auf 100% klimaneutrale Energieversorgung

Umbauten 
2012 - Umwandlung von vier Entertainment Suiten zum Diamond Ball.Room
2013 - Einbau Moods Bar im 2. OG 
2015 - Mercedes-Benz wird neuer Namenspartner             
       Neugestaltung der Außenfassade, der Main Lobby und des Premium
       Eingangs 
2015 - Umbau einer Conference Suite zur Sportsbar 
2015 - Umgestaltung der Gastronomie-Stände und des Künstlereingangs 
2016 - Neue Premium Gastronomie: The Cowboy Premium Grill und die
       Onyx Bar 
2017 - Einbau von Metalldetektorbögen für den Einlass in die Arena 
2018 - Neugestaltung der Backstage Bereiche inkl. der Umkleidekabine 
       der Eisbären

10 Jahre Partnerschaft: 
GASAG, Coca-Cola, ABInBev. 

Pressekontakt:

Moritz Hillebrand, Tel. 030 2060708-250
Email: m.hillebrand@mercedes-benz-arena-berlin.de

Original-Content von: Anschutz Entertainment Group, übermittelt durch news aktuell

Weitere Meldungen: Anschutz Entertainment Group

Das könnte Sie auch interessieren: