drom fragrances GmbH & Co. KG

drom - ein ´Top-Arbeitgeber 2005´
´drom fragrances´ erzielt ausgezeichnetes Ergebnis in allen Kategorien - Gesamtwertung Platz 2 und bestes Unternehmen in der Kategorie Kultur & Kommunikation

    Baierbrunn (ots) - Die drom fragrances international KG ist einer der Top-Arbeitgeber des Jahres 2005! Bei der TOP JOB Preisverleihung am 27. Januar 2006 wurde das internationale Dufthaus aus Baierbrunn bei München, das weltweit unter den Top Ten der Dufthersteller rangiert, mit dem 2. Platz der Top-Arbeitgeber des Jahres geehrt (Klasse 100-499 Mitarbeiter). In der Kategorie Kultur & Kommunikation siegte drom mit der höchsten Punktzahl unter allen beteiligten Unternehmen.

    Prof. Dr. Axel G. Schmidt, Vorstand vom Inmit - Institut für Mittelstandsökonomie an der Universität Trier e.V. und wissenschaftlicher Leiter von TOP JOB 2005: "´drom fragrances´ versteht es besser als andere, seine Mitarbeiter als eine für den Erfolg des Unternehmens entscheidende Ressource zu pflegen und zu entwickeln. drom weist in allen Kategorien große Stärken auf. Ganz besonders sind das umfassende Entlohnungsmodell, die überzeugende Führung und die außergewöhnliche Kultur des Unternehmens hervorzuheben."

    drom überzeugte das Entscheidungsteam außerordentlich im Bereich ´Kommunikation, Kultur und Job Satisfaction´. Die gewachsene Unternehmenskultur zieht sich durch alle Bereiche, von Kommunikation über Arbeitsorganisation bis hin zur geringen Fluktuation und vielen gemeinsamen Feiern. Die Jury bestätigt, dass sich alle Beschäftigten extrem wohl fühlen und demzufolge motiviert und überdurchschnittlich produktiv arbeiten. Dazu hat die Einführung eines betrieblichen Vorschlagswesens eine fruchtbare Gewinnersituation geschaffen, von der sowohl Mitarbeiter als auch das Unternehmen profitieren. Als ebenfalls herausragend wurden folgende Aktivitäten bewertet: *Die rege Weiterbildungsbeteili¬gung, die Aufstellung von Weiterbildungsplänen zur gezielten Personalentwicklung und die systematische Evaluierung von besuchten Maßnahmen. *Das überdurchschnittliche und flexible Entlohnungsmodell. *Vision und Führung orientieren sich bei drom an klaren Wertmaßstäben (beispielsweise Interkulturalität). *Besonders positiv beurteilt wurde auch die familienfreundliche Einstellung des Arbeitgebers drom, die zahlreiche finanzielle und immaterielle Leistungen beinhaltet.

    Weitere Informationen:     http://www.pco-communications.de/download/index.php?selc=164

Pressekontakt: (0)89-990197-0

Original-Content von: drom fragrances GmbH & Co. KG, übermittelt durch news aktuell

Das könnte Sie auch interessieren: