Alle Storys
Folgen
Keine Meldung von WDR mediagroup GmbH mehr verpassen.

17.03.2016 – 13:58

WDR mediagroup GmbH

Tag der Lizenzen 2016: Neue Verwertungsstrategie für die Maus

Köln (ots)

Wer in Deutschland aufwächst, wächst mit der Maus auf: Die orangefarbene Protagonistin aus der "Sendung mit der Maus" ist längst eine nationale Größe. Diesen Status rückt die WDR mediagroup (WDRmg) nun auch bei der Vermarktung der Kindermarke in den Fokus und präsentiert beim Tag der Lizenzen am 14. April in Köln einen neuen Verwertungsansatz unter dem Motto "Die Maus ist Deutschland". Denn als Markenbotschafterin transportiert die Maus durchaus sympathisch und mit einem Augenzwinkern typisch deutsche Eigenschaften. Ihr Erfolg als Lizenzmarke beruht auf ihrer starken Präsenz im deutschen Fernsehen: Die "Sendung mit der Maus" ist jede Woche unter anderem im Ersten und im KiKA zu sehen und begeistert insgesamt etwa zwei Millionen Zuschauer.

Sie ist erkundungsfreudig und clever, einfallsreich und zuverlässig: Für ganze Generationen von Kindern war und ist die Maus eine beständige Begleiterin beim Erwachsenwerden. Mit einer Bekanntheit von 81 Prozent bei den Vier- bis Zwölfjährigen (Quelle: Kids License Report, Wave 2015 II) hat die Maus unbestritten nationale Bedeutung erreicht. So wie im vergangenen Sommer, als sie sich als Ehrengast beim Tag der offenen Tür des Auswärtigen Amtes in Berlin wie ein Staatsgast ins Gästebuch eintragen durfte.

Auch international macht die Maus als Vertreterin Deutschlands regelmäßig eine gute Figur auf dem politischen und kulturellen Parkett. Etwa in Japan, wo sie als offizielles Maskottchen des Deutschlandjahres 2005/2006 für das Goethe Institut die Herzen im Sturm eroberte und seitdem mit diversen Produkten im Handel vertreten ist. Im Showbiz bewegt sich die Maus mittlerweile ebenso souverän. So tritt sie seit 2013 bei den International Emmy Kids Awards auf, was sie schon bis nach New York City und ins französische Cannes führte. In diesem Jahr läuft sie mit dem Jugendschwarm Gil Ofarim über den roten Teppich und überreicht bei der Verleihung eine der begehrten Trophäen.

Julia Wurzer, Teamleiterin Marken bei der WDRmg: "Die Maus ist typisch deutsch - und wird gleichzeitig auf der ganzen Welt verstanden. Damit verfügt sie über ein Alleinstellungsmerkmal, das sie zu einer begehrten Lizenzmarke macht. Nationale wie internationale Partner können mit dem Imagetransfer der Maus nur gewinnen."

Alleine in Deutschland sind aktuell über 300 Maus-Artikel aus den verschiedensten Produktkategorien im Handel erhältlich. Vom klassischen Merchandising bis hin zu außergewöhnlichen Kooperationen verlängert die WDRmg die Erfolgsmarke in alle Lebensbereiche der Zielgruppe hinein.

So bietet etwa das Ravensburger Spieleland in seinem Freizeitpark nicht nur Fahrgeschäfte mit der Maus an, sondern ab Sommer auch familienfreundliche Ferienhäuser mit Maus-Motiven. Darüber hinaus ist die Maus flächendeckend in ganz Deutschland beim täglichen Einkauf präsent: Im Lebensmitteleinzelhandel werden zahlreiche neue Lizenzprodukte aus den Bereichen Haushalts- und Kurzwaren, Handarbeitsartikel, Bastelsets, Schreibwaren und Partyartikel erscheinen. Und Apotheken haben neben Lippenpflege und Pflastern auch eine Maus-Sonnenmilch im Sortiment - mit einem Info-Heftchen über das wichtige Thema Sonnenschutz als Beigabe. Zudem gibt es Maus-Tassen, -T-Shirts, -Buttons und -Untersetzer mit speziellen Motiven rund um Deutschland und seine Metropolen.

"Die Maus steht für mehr als nur gute TV-Unterhaltung für die ganze Familie. Sie ist eine liebgewonnene Begleiterin in allen Lebenslagen und selbstverständlicher Bestandteil des deutschen Lebensalltags. Dafür sorgen auch unsere zahlreichen Lizenznehmer, die mit ihren hervorragenden Produkten und Angeboten die Maus direkt aus dem Fernseher in die Realität übersetzen", so Wurzer abschließend.

Umfangreiches Bildmaterial steht zum Download bereit unter: http://www.wdr-mediagroup.com/unternehmen/presse/aktuelles

Pressekontakt:

Andreas Haider
PR-Referent Unternehmenskommunikation
WDR mediagroup GmbH
Ludwigstraße 11
50667 Köln
Telefon +49(0)221 2035-1968
andreas.haider@wdr-mediagroup.com
www.wdr-mediagroup.com

Original-Content von: WDR mediagroup GmbH, übermittelt durch news aktuell