Opel Automobile GmbH

Der neue Opel Corsa: "Ein bisschen frech darf sein"
Frisches Design und innovative Technik mit Spaßfaktor

Der neue Opel Corsa: Athletische Konturen und muskulöse Schultern zu ausgeprägt sportlichen Proportionen transformiert. Die ...
Der neue Opel Corsa: Athletische Konturen und muskulöse Schultern zu ausgeprägt sportlichen Proportionen transformiert. Die Verwendung dieses Bildes ist für redaktionelle Zwecke honorarfrei. Abdruck bitte unter Quellenangabe: "obs/Adam Opel GmbH"

    Rüsselsheim (ots) -

    - Querverweis: Bilder werden über obs versandt und sind unter
        http://www.presseportal.de/galerie.htx?type=obs abrufbar -

    Mit selbstbewusstem Blick im freundlich-markanten Gesicht erwartet der neue Opel Corsa seinen ersten öffentlichen Auftritt in London: Die pulsierende europäische Trendmetropole mit der jungen British International Motor Show (18. - 30. Juli) ist Schauplatz der Weltpremiere. Unverwechselbare Kennzeichen des neuen Corsa: eigenständiges Design mit sportlich-kraftvoller Linienführung, neu entwickeltes Fahrwerk für agile und sichere Kurvenfahrt, neue Hightech-Accessoires für die Klasse, hochwertiges Interieur mit großem Spielraum zur Individualisierung und viel Platz mit Zuhause-Gefühl inklusive. Die vierte Generation des Opel-Sympathieträgers, allein in Europa bisher über 9,4 Millionen mal verkauft, kommt im Oktober 2006 in den Handel.

    Stimmen zum neuen Corsa:

    Carl-Peter Forster, President General Motors Europe: "Präzision, Dynamik, Substanz. Ich liebe Autos mit Substanz, und der Corsa gehört dazu. Das macht ihn zu einem selbstbewussten Opel-Markenbotschafter, der Qualität nicht nur äußerlich repräsentiert. Und er macht Spaß, fährt sich mit seinem neuen agilen Fahrwerk so sportlich wie er aussieht."

    Hans Demant, Opel-Chef: "Meine Formel: kleines Auto, großer Fahrspaß. Den hatten wir schon, als wir auf den anspruchsvollsten Teststrecken der Welt den neuen Corsa zum Kurvenflitzer trimmten. Ausgezeichnete Fahrdynamik, perfektes Handling und starke Bremsen - das sind Merkmale, die ich heute von einem neuen Opel erwarte."    

    Niels Loeb, Chef des Corsa-Design-Studios: "Ein bisschen frech darf sein, gerade unser coupé-artiger dreitüriger Corsa - ein richtiger Blickfang. Und schauen Sie ihm ins Gesicht: Er lächelt keck mit leuchtenden Augen. So wollten wir ihn haben, einzigartig außen wie auch innen, mit einem neuen Wohlfühl-Gen für die Klasse. Bitte einsteigen..."

    Alain Visser, Geschäftsführer Europäisches Opel Marketing: "Spannend, unkonventionell, kreativ, jede Menge Dynamik. Das ist London pur, das ist auch Corsa pur. Für mich ist London deshalb der ultimative Ort für die Weltpremiere des Corsa mit seiner richtigen Mischung aus Fun und Energy. Wir nennen das Funergy."

    Steckbrief neuer Corsa:

    Design:  Schlank gestreckte Silhouette, Dachlinie wie ein Coupé, athletische Konturen, muskulöse Schultern - der dreitürige Corsa transformiert die kompakten Abmessungen (Länge/Breite/Höhe: 3,99/1,71/1,49 m), den längeren Radstand, (2.511 mm) und die breitere Spur (1.473/1.458 mm) in ausgeprägt sportliche Proportionen

    Interieur: Geräumiger; dominierende Fahrerposition und komfortables Ambiente, breite Palette von Ausstattungen mit korrespondierenden Farben, Materialien und Dekors bis hin zu Klavierlackoberflächen, transluzente beleuchtete Bedienknöpfe und Schaltersymbole (jeweils je nach Ausstattung), clever gestaltete Ablagen

    Fahrwerk: Komplett neuentwickelt; Fahrdynamik und Agilität auf höchstem Niveau; auf Wunsch neues Elektronisches Stabilitätsprogramm ESP mit EUC (Enhanced Understeering Control), bremst im Bedarfsfall bis zu vier Räder ab; serienmäßig ABS mit CBC (Cornering Brake Control); Bremsassistent; erstmals in der Klasse variabel-progressive Sport-Servolenkung; tiefergelegtes Sportfahrwerk und große 17-Zoll-Räder auf Wunsch

    Motoren: Drei Benzin- und zwei Common Rail-Turbo-Dieselmotoren, Hubraum 1,0 bis 1,4 Liter, Leistung 60 bis 90 PS, Vierventil-Technik; in Kürze zusätzlich neuer 1.7 CDTI mit 125 PS und serienmäßigem Partikelfilter; Benziner mit der treibstoffsparenden Opel-TWINPORT-Technologie; Partikelfilter - eine Besonderheit in der kleineren Hubraumklasse - auch für die 1,3 Liter-Diesel erhältlich

    Hightech: Technik-Paket mit neuen Details für die Klasse: u. a. Halogen-Abbiege- und Kurvenlicht, innovatives Infotainment-Programm, Navigationssysteme mit CD- bzw. DVD-ROM,  CD-Radio mit MP3-Player, Mobiltelefon mit Sprachsteuerung und BluetoothTM-Schnittstelle, Vernetzung künftiger Handy-Generationen inklusive, Reifen mit Notlaufeigenschaften ("Run Flat Tires")

    Individualisierung: Vielfältige Möglichkeiten zur Individualisierung, nicht nur nach geschmacklichen Präferenzen, sondern zum Beispiel auch für elektronisch zu speichernde Werte für das automatische Abrufen zahlreicher Einstellungen wie etwa jener der Klimatisierungsautomatik oder der Infotainment-Systeme, elektrisch beheizbares Lenkrad, Panorama-Sonnendach

Pressekontakt: Manfred Daun, Tel.: 06142-7-75494

Original-Content von: Opel Automobile GmbH, übermittelt durch news aktuell
Medieninhalte
2 Dateien

Weitere Meldungen: Opel Automobile GmbH

Das könnte Sie auch interessieren: