PRESSEPORTAL Presseportal Logo
Alle Storys
Folgen
Keine Story von DAAD mehr verpassen.

11.12.2020 – 14:01

DAAD

DAAD-Medienservice Brexit und Amtseinführung Biden

DAAD-Medienservice Brexit und Amtseinführung Biden
  • Bild-Infos
  • Download

DAAD-Außenstellen USA und VK

Medienservice Brexit und Amtseinführung Biden

Die Leitungen der DAAD-Außenstellen London und New York stehen Journalistinnen und Journalisten aus Bildungs- und Wissenschaftsressorts für Informationen zum Thema Brexit und der Amtseinführung des nächsten US-Präsidenten zur Verfügung.

DAAD-Ausstelle London

Bei Fragen zur Auswirkung des Brexit auf Studierende, Erasmus, EU-Forschungsprogramme, britische und deutsche Hochschulen sowie die akademischen Beziehungen zwischen Deutschland und dem Vereinigten Königreich erreichen Sie in London:

Ruth Krahe

Krahe@daad.de

+44 (0) 7596 016739

(Zeitverschiebung - 1 Stunde)

Hinweis: Die Außenstelle ist zwischen 21.12.2020 bis zum 4.1.2021 geschlossen.

DAAD-Außenstelle New York

Bei Fragen zu möglichen Auswirkungen der neuen US-Administration auf die Entwicklung der amerikanischen Hochschulen, internationale Studierende im Land und den akademischen Beziehungen zwischen Deutschland und den USA erreichen Sie in New York

Benedikt Brisch

Brisch@daad.de

+1 212 758 32 23-212

(Zeitverschiebung - 6 Stunden)

Hinweis: Die Außenstelle ist zwischen 21.12.2020 bis zum 4.1.2021 geschlossen.

Kontakt

Michael Flacke

Leiter der Pressestelle / Pressesprecher - SB03

DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst

+49 228 882-454

presse@daad.de

Diese Presseinformationen werden Ihnen bereit gestellt von
DAAD - Deutscher Akademischer Austauschdienst
German Academic Exchange Service
+49 228 882-454
www.daad.de, www.daad.de/presse